Schwerpunkte

Commvault und NetApp

Verbesserter Schutz für Daten in hybriden Cloud-Umgebungen

28. April 2020, 16:13 Uhr   |  Natalie Lauer | Kommentar(e)

Verbesserter Schutz für Daten in hybriden Cloud-Umgebungen
© Maksim Kabakou - Fotolia

Commvault und der Storagespezialist NetApp geben die Einführung von NetApp Scale-out Data Protection (SDP) und damit die Erweiterung des Schutzes und der Wiederherstellung kritischer Daten für hybride Cloud-Umgebungen bekannt.

Commvault führt NetApp Scale-out Data Protection (SDP) ein und ermöglicht damit eine zügige Recovery-Unterstützung für kritische Daten in den hybriden Storage-Systemen von NetApp. NetApp SDP fußt auf der Backup- und Recovery-Software Commvault Complete, die unter anderem Snapshot-Management, Backup- und Disaster-Recovery-Funktionen bereithält.

Die Lösung ist das Ergebnis der Kombination von NetApp HCI, All-Flash-FAS und StorageGRID mit Commvault-Software. Das Komplettpaket gewährleistet eine einfache Skalierung und bietet zudem on-premises Object Storage zur Sicherung wichtiger Cloud-Daten. Damit können ein äußerst schnelles und zuverlässiges RPO/RTO sowie eine langfristige Speicherung in einer integrierten Cloud-Schicht umgesetzt werden.

»Wenn es zu Ausfallzeiten kommt, hat der Zugriff auf kritische Daten und deren Wiederherstellbarkeit, insbesondere in einer Cloud-Umgebung, entscheidenden Einfluss auf die Fähigkeit eines Unternehmens, den Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten und SLAs einzuhalten«, betont Ranga Rajagopalan, Vice President of Product Management bei Commvault. »Wir sind stolz darauf, mit dem gesamten Storage-Portfolio von NetApp zusammenzuarbeiten, um eine Lösung zu liefern, die den Erwartungen an Performance, Einfachheit, Skalierbarkeit und Kosteneffizienz gerecht wird und sowohl Vor-Ort- als auch Public-Cloud-Implementierungen integriert.«

»Die langjährige Partnerschaft zwischen Commvault und NetApp bietet Kunden eine zuverlässige, einfache und ausgereifte Backup- und Recovery-Lösung auf der einen Seite und die Stärke des NetApp-Portfolios auf der anderen Seite«, so Brett Roscoe, Vice President, Product Management, NetApp. »Die Einführung von SDP bietet unseren gemeinsamen Kunden eine schlüsselfertige Lösung, die NetApp HCI nutzt, um die Skalierbarkeit und Robustheit der Commvault-Software beim Schutz ihrer wichtigsten Daten in hybriden Cloud-Umgebungen weiter zu verbessern.«

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Commvault, NetApp

IT-Security

Security-Software