Schwerpunkte

Mehr Differenzierung für Partner

Rubrik führt Support-Spezialisierung ein

29. August 2019, 10:26 Uhr   |  Daniel Dubsky

Rubrik führt Support-Spezialisierung ein
© Gorodenkoff - AdobeStock

Der Datenmanagementspezialist Rubrik will seinen Partnern neue Geschäftschancen mit Support-Leistungen eröffnen und führt eine Spezialisierung zum »Rubrik Authorized Support Partner« ein.

Bereits im Frühjahr hatte Rubrik sein Partnerprogramm überarbeitet und offizielle Ausbildungspfade eingeführt, um Partnern eine Spezialisierung in verschiedenen Bereichen zu ermöglichen und auf diese Weise für eine Differenzierung in der Partnerlandschaft zu sorgen. Nun kommt mit dem »Rubrik Authorized Support Partner« (RASP) eine weitere Spezialisierung hinzu, die vor allem für Partner gedacht ist, die bereits sehr erfolgreich Level-1- und Level-2-Support übernehmen. Sie können künftig weitere Support- und Service-Dienste bieten und sich so neue Geschäftschancen erschließen.

Die Support-Partner sollen dieselben Schulungen erhalten wie die Techniker des Level-3-Supports auf Herstellerseite. Das soll sicherstellen, dass sie die gleichen Leistungen in der gleichen Qualität erbringen können.Mit der neuen Spezialisierung will Rubrik aber nicht nur seinen Partnern neue Geschäftsmöglichkeiten eröffnen, sondern auch das eigene Support-Team entlasten und dafür sorgen, dass Support-Dienste für mehr Kunden in ihrer Landessprache verfügbar sind.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Rubrik

Big Data