Schwerpunkte

»Boxafe«

Qnap sichert G Suite und Microsoft 365

22. Juni 2020, 12:39 Uhr   |  Daniel Dubsky | Kommentar(e)

Qnap sichert G Suite und Microsoft 365
© Qnap

Qnap hat eine App für seine NAS vorgestellt, über die sich Dateien, Mails, Kalender und Kontakte von G Suite und Microsoft 365 lokal sichern lassen.

Qnap hat mit »Boxafe« eine App für seine NAS-Systeme vorgestellt, die Unternehmen dabei helfen soll, ihre in G Suite und Microsoft 365 gespeicherten Daten zu sichern. Neben in den Cloud-Diensten abgelegten Dateien erstellt Boxafe auch Backups von Mails, Kalendern und Kontakten und lagert sie zentral auf einem lokalen NAS, von wo aus sie sich im Bedarfsfall wiederherstellen lassen.

Zwar bieten auch die Cloud-Dienste von Google und Microsoft selbst einige Wiederherstellungsoptionen – allerdings nur für einen bestimmten Zeitraum ab der Löschung und auch nicht für Kalender und Kalendereinträge. Qnap bietet hier eine dauerhafte Aufbewahrung der Daten und zudem eine Sicherung mehrere Versionen. Über die App lässt sich eine Vorschau aller Sicherungsdaten aufrufen, um die gewünschten Dateien, Mails, Kalender, Termine oder Kontakte herauszusuchen.

»Mit Boxafe können Benutzer auch ihre SaaS-Speichernutzung optimieren, indem sie Daten, auf die nur selten zugegriffen wird, auf ein Qnap-NAS verschieben«, nennt Qnap-Produktmanager Josh Chen einen weiteren Vorteil der App. Die steht im »App Center« des Herstellers für alle Geräte mit den Qnap-Betriebssystemen »QTS« und »QuTS hero« bereit und arbeitet mit G Suite Basic, G Suite Business und G Suite Enterprise sowie Microsoft 365 Business, Microsoft 365 Enterprise, Microsoft 365 Education und Exchange Online zusammen. Pro Domäne lassen sich bis zu 10.000 Konten sichern.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Qnap

NAS

Datensicherung