Schwerpunkte

Netzwerkdiagnose

Nuvias wird Distributor für NetAlly

15. Januar 2020, 09:17 Uhr   |  Daniel Dubsky | Kommentar(e)

Nuvias wird Distributor für NetAlly
© NetAlly

Einer der NetAlly-Handhelds zum Testen kabelgebundener Netze

Die Netzwerktestgeräte von NetAlly werden ab sofort von Nuvias in der EMEA-Region vertrieben.

Die Testgeräte für kabelgebundene und drahtlose Netzwerke des US-Herstellers NetAlly können in der EMEA-Region ab sofort über Nuvias bezogen werden. Der VAD bietet seinen Partnern überdies Schulungen zur Netzwerkdiagnose mit NetAlly an und verleiht auch Demogeräte. NetAlly ergänze das Nuvias-Portfolio gleich in mehrfacher Hinsicht, erklärt Paul Eccleston, Executive Chairman bei der Nuvias Group. Zum einen erlaubten die Tools eine besonders feine Abstimmung von Netzen, zum anderen passten sie gut zu anderen Netzwerklösungen, die der VAD vertreibt.

Neben verschiedenen Handhelds für die Analyse von Netzwerken bietet NetAlly auch ein Tool für die Planung von drahtlosen Netzen an. Der Hersteller will seine Präsenz in der EMEA-Region verstärken, um das Wachstum dort voranzutreiben. »Die Distributionsvereinbarung mit Nuvias bietet uns zusätzliche Reichweite in Regionen, in denen wir bisher nur eine geringe Abdeckung hatten«, so Kevin Astill, EMEA Regional Vice President.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Nuvias

Netzwerkmanagement

Distributionsverträge