Schwerpunkte

Sicheres SD-WAN

Nuvias vertreibt Cato-Lösungen in EMEA

24. April 2020, 06:05 Uhr   |  Daniel Dubsky | Kommentar(e)

Nuvias vertreibt Cato-Lösungen in EMEA
© Funtap - AdobeStock

Nuvias ist der erste Distributor, der die Cloud-Plattform von Cato, die SD-WAN mit Sicherheitsfunktionen vereint, EMEA-weit vertreibt.

Nuvias hat eine Distributionsvereinbarung mit Cato Networks geschlossen. Der Hersteller selbst bezeichnet seine Lösung als Plattform für Secure Access Service Edge, kurz: SASE. Dieses Konzept wurde im vergangenen Jahr von Gartner definiert und ist nichts anderes als die Vereinigung von SD-WAN mit Sicherheitsfunktionen wie Secure Web Gateway, CASB, Firewall as a Service und Zero Trust Network Access.

Die Cato-Plattform ist cloudbasiert und richtet sich vor allem an kleine und mittelständische Unternehmen, die sichere Zugänge für Nutzer und Anwendungen benötigen. Nuvias zufolge soll sie auch dazu beitragen, MPLS-Netzwerke abzulösen. Der VAD will in der EMEA-Region schnell neue Reseller und Kunden für die Lösungen gewinnen und bietet neben Schulungen verschiedene spezialisierte Dienste rund um die Lösungsentwicklung und Lösungskonfiguration mit Cato.

Die Lösung sei kosteneffizient und biete eine einfache und transparente Architektur, betont Paul Eccleston, Executive Chairman der Nuvias Group. Sie lasse sich für eine Vielzahl geschäftlicher Herausforderungen anpassen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Nuvias

Netzwerkmanagement

IT-Security