Schwerpunkte

Nachfolger von Pablo Cui

Neuer Deutschlandchef für Huawei Enterprise

19. Februar 2019, 10:12 Uhr   |  Ulrike Garlet

Neuer Deutschlandchef für Huawei Enterprise
© Huawei

Chris Lu, Managing Director für die Enterprise Business Unit von Huawei in Deutschland

Chris Lu verantwortet als neuer Managing Director künftig Huaweis Enterprise Business Unit in Deutschland. Er war vorher für das Huawei-Geschäft in Portugal verantwortlich.

Chris Lu ist neuer Managing Director für die Enterprise Business Unit von Huawei in Deutschland. Er arbeitet bereits seit zwölf Jahren als Executive Manager bei Huawei. Seit 2010 ist Lu für Huawei in Westeuropa tätig und bekleidete bereits Positionen in Deutschland, den Niederlanden und Portugal. Zuletzt war er CEO von Huawei Technologies in Portugal.

»Nach verschiedenen Positionen in Westeuropa freue ich mich auf die Rückkehr nach Deutschland. Deutschland ist und bleibt ein wichtiger Markt für Huawei. Derzeit stehen wir vor Herausforderungen, aber Huawei als Marktführer hat über Jahre hinweg Vertrauen bei Kunden und Partnern gewonnen. Wir werden den Kunden in Deutschland weiterhin einen qualitativ hochwertigen Service bieten«, sagt Lu. Als Managing Director für das Enterprise Business wird er unter anderem für Vertriebs- und Marketingstrategie, Kunden- und Partnergeschäftsentwicklung, sowie die Servicebereitstellung verantwortlich sein.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Huawei bringt Zukunftsthemen in den Channel
Telekom bringt »Sicherheits-TÜV« für 5G ins Spiel
Netzbetreiber bereiten Huawei-Verzicht in Kernnetzen vor

Verwandte Artikel

Huawei

ITK-Köpfe

Netzwerk-Infrastruktur