Schwerpunkte

Netzwerkmanagement aus der Cloud

Modernes WLAN für Hugendubel

16. August 2018, 10:31 Uhr   |  Ulrike Garlet | Kommentar(e)

Modernes WLAN für Hugendubel
© Paragon Data

Jonas Teckentrup, Projektleiter bei Paragon Data

Der Systemintegrator Controlware und der IT-Dienstleister Paragon Data haben die Buchhandelskette Hugendubel beim Aufbau einer zeitgemäßen WLAN-Umgebung unterstützt. Das sorgt für ein positives Einkaufserlebnis

Vor knapp zwei Jahren nahm die Buchhandelskette Hugendubel die grundlegende Modernisierung ihrer WLAN-Infrastruktur in Angriff. Rund 80 Filialen sollten mit neuen Drahtlosnetzen für Kunden und Mitarbeiter ausgestattet und die stationären PC-Arbeitsplätze der Filialmitarbeiter durch mobile Arbeitsstationen ersetzt werden. »Da die vorhandene WLAN-Infrastruktur am End-of-Life stand, sahen wir einen umfassenden Tech-Refresh vor«, erinnert sich Jonas Teckentrup, Projektleiter Paragon Data. Als IT-Dienstleister im Konzernverbund der DBH Buch Handels GmbH betreut Paragon Data seit vielen Jahren die IT-Infrastruktur von Hugendubel.

Geplant war im Rahmen des Projekts, die WLAN Access Points und Endpoints sowie einen Teil der Switches und Firewalls auszutauschen und das Mobile Device Management neu aufzusetzen. »Unser Ziel war es dabei, eine langfristig tragfähige, Cloud-basierte Lösung zu implementieren, mit der die Hugendubel-Filialen auf Jahre hinaus Zukunftssicherheit genießen«, so Teckentrup weiter.

Angesichts der Komplexität und des hohen Innovationsgrades zog Paragon Data bereits in der Frühphase des Projekts die Experten des Systemintegrators Controlware hinzu. Die beiden Unternehmen arbeiten bereits seit Jahren bei anspruchsvollen Installationen im Netzwerk- und Security-Umfeld zusammen. »Wir wussten, dass wir einander gut ergänzen und uns absolut aufeinander verlassen können«, erklärt Teckentrup. »Ein weiterer Pluspunkt war, dass Controlware über umfassendes Know-how rund um die Enterprise-Lösungen von Cisco sowie im Bereich Cloud-Management verfügt.« Auch die gut eingespielten Abläufe und die Standortnähe – beide Unternehmen haben ihren Hauptsitz in der Nähe von Frankfurt – erwiesen sich in der Praxis als Vorteil.

Seite 1 von 4

1. Modernes WLAN für Hugendubel
2. Vereinheitlichung der WLAN-Infrastruktur
3. Pilotprojekt in Ulm
4. Anbindung von 80 Filialen

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Controlware-Managed Services für Xing
Preisverfall für IT-Services gestoppt
Lancom ordnet das Produktmanagement neu

Verwandte Artikel

Controlware

Wireless-LAN

Switch