Schwerpunkte

Channel Manager 2013 - Storage

Martin Böker erobert Platz unter den Channel Champions

22. November 2013, 00:14 Uhr   |  Ulrike Garlet

Martin Böker erobert Platz unter den Channel Champions

Martin Böker, Partner Sales Director EMC (Foto: CRN)

Als Channelchef von EMC sorgt Martin Böker dafür, dass bei EMC die Partner in den Mittelpunkt der Vertriebsstrategie rücken. Dafür wird er von den CRN-Lesern zum Channel Manager des Jahres 2013 gewählt.

EMC setzt beim Vertrieb immer stärker auf den Channel. Mit Martin Böker haben die Reseller des Speicherriesen seit mittlerweile zwei Jahren einen eigenen Ansprechpartner, der für den Ausbau der Beziehungen zu den Tier 1 und Tier 2-Partnern und für die Zusammenarbeit mit den Distributoren verantwortlich ist. Nachdem der deutsche EMC-Channel mit rund 360 Partnern mittlerweile gut aufgestellt ist, setzt Channelchef Böker nun auf eine besonders enge Zusammenarbeit mit ausgewählten Fokus Partnern.

Die CRN-Leser hat er schon davon überzeugt, dass EMC es ernst meint mit seinen Channel-Ambitionen. Sie haben ihn in der Kategorie Storage unter die Channel Manager des Jahres 2013 gewählt

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

EMC baut das Portfolio aus
Evolution im Zeitraffer
Mozy setzt stärker auf Großkunden

Verwandte Artikel

EMC

CRN Channel-Manager des Jahres 2013

ITK-Köpfe