Schwerpunkte

bintec WLAN Controller

Management aus der Private Cloud

24. April 2012, 11:05 Uhr   |  Ulrike Garlet | Kommentar(e)

Management aus der Private Cloud

Der bintec WLAN Controller überwacht das gesamte WLAN

Teldat stellt einen WLAN Controller vor, der drahtlose Netze aus der Private Cloud überwacht. Auch entfernt angebundene Access Points lassen sich somit zentral über VPN betreiben.

Der Netzwerk- und Telekommunikations-Spezialist Teldat stellt einen WLAN Controller seiner Marke bintec vor. Das Gerät ermöglicht nach Herstellerangaben nicht nur eine lückenlose Überwachung im WLAN-Netz, sondern auch ein Management aus der Private Cloud. Nutzer können somit nicht nur lokale Geräte verwalten, auch entfernt angebundene Access Points lassen sich zentral, effizient und ausfallsicher über VPN betreiben.

Der bintec WLAN Controller überwacht das gesamte WLAN und meldet jeden Ausfall und jedes Sicherheitsrisiko. Die Kommunikation zwischen dem WLAN Controller, beispielsweise in der Zentrale, und den überwachten Access Points in den Filialen, werden über VPN-Tunnel realisiert. Die neue Controller-Funktionalität sichert den Betrieb der Access Points auch bei Verbindungsverlust zwischen Zentrale und Filiale und garantiert so nach Angabe von Teldat den reibungslosen Betrieb des Netzes. Dank der Alarm-Funktion erhält der Administrator eine Nachricht auf sein Mobiltelefon wenn ein gemanagter Access Point ausfallen sollte.

Der bintec WLAN Controller lässt sich problemlos in die vorhandene Infrastruktur einbinden und gewährleistet dank der integrierten WLAN Backup Controller Funktion maximale Ausfallsicherheit im Netz.

Seite 1 von 2

1. Management aus der Private Cloud
2. Für Anwender ohne Fachwissen

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Funkwerk Enterprise Communications wird übernommen
Teldat gibt drei Telefone gratis
Profi-Kommunikation für KMUs

Verwandte Artikel

Funkwerk Enterprise Communications

Wireless-LAN