Schwerpunkte

Coronavirus

Facebook hilft mit Werbegutscheinen und Geld

18. März 2020, 13:05 Uhr   |  Andrej Sokolow, dpa | Kommentar(e)

Facebook hilft mit Werbegutscheinen und Geld
© Cybrain - Fotolia

Für viele kleinere Firmen können die Maßnahmen zum Coronavirus zur Existenzbedrohung werden. Facebook kündigt an, diese unterstützen zu wollen.

Facebook will kleinere Unternehmen angesichts ihrer Geschäftseinbußen in der Coronavirus-Krise mit 100 Millionen Dollar unterstützen. Dabei gehe es um Gutscheine für Werbeanzeigen, aber auch Geld, wie das Online-Netzwerk am Dienstag ankündigte. Von dem Angebot sollen bis zu 30.000 Firmen in 30 Ländern profitieren. In den kommenden Wochen sollen sie sich bewerben können. Details sollen folgen.

Insgesamt nutzen laut Facebook 140 Millionen kleinere Unternehmen die Plattform des Online-Netzwerks, um ihr Geschäft voranzubringen. Das sind zum Teil Cafés und Restaurants sowie Dienstleister, denen durch die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus massive und auch existenzbedrohende geschäftliche Einbußen drohen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Apple macht für zwei Wochen Läden dicht
Games Week verschoben
Amazon: Anstieg von Bestellungen
Apple: Strafe wegen illegaler Vertriebsvereinbarungen
Kein Ende des Einzelhandels, aber ...

Verwandte Artikel

Facebook, dpa

Soziale Netzwerke

Internet