Schwerpunkte

Tech Data und Seagate

Erweiterung der Partnerschaft

02. Juli 2020, 09:34 Uhr   |  Natalie Lauer | Kommentar(e)

Erweiterung der Partnerschaft
© Fotolia/Robert Kneschke

Der Spezialist der Tech Data, die Global Computing Components (GCC), hat nun auch eine für Europa geltende Distributionsvereinbarung mit Seagate unterzeichnet. In der Folge bietet Tech Data ab sofort auch die Enterprise-Lösungen des Herstellers an.

Den IT Konzern Tech Data und den Hersteller Seagate verbindet in Europa eine langjährige Partnerschaft. Diese bauen die beiden nun durch die europaweite Distribution der Enterprise-Lösungen des Herstellers aus.

Die Seagate Nytro-SSDs und Flash-Lösungen der Enterprise-Klasse punkten durch schnelle Reaktion, ein hohes Maß an Datenverfügbarkeit und einen geringen Stromverbrauch. Die Enterprise-Festplatten der Exos-Serie zeichnen sich wiederum durch hohe Zuverlässigkeit, Kapazität und Sicherheit zur Bewältigung anspruchsvoller Arbeitslasten in Rechenzentren aus.

»Durch ein erstklassiges Portfolio an Produkten, Lösungen und Dienstleistungen möchten wir es unseren Vertriebspartnern ermöglichen, einen hohen Mehrwert anzubieten und ein profitables Business darzustellen. Die innovativen Enterprise-Speicherlösungen von Seagate Systems ergänzen diesen Ansatz perfekt und werden projektspezifisch von uns assembliert.«, bemerkt Thomas Klein, Director GCC D/A/CH der Tech Data zum neuen Angebot. »Ich freue mich sehr, unseren Partnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz nun für jede Anforderung bzw. Umgebung die perfekte Enterprise Storage-Lösung mit einer Vielzahl an Services anbieten zu können.«

Das GCC-Team steht Partnern, die Exos- und Nytro-Systeme von Seagate in ihre Rechenzentrums-Lösungen integrieren möchten, mit Rat und Tat zur Seite.
»Unternehmen wissen heutzutage, dass Daten zu ihren wichtigsten und wertvollsten Ressourcen gehören«, erklärt Ken Claffey, Vice President und Geschäftsführer von Seagate Enterprise Data Solutions. »Durch diese Zusammenarbeit profitieren wir von der erstklassigen Integrations- und Servicekompetenz von Tech Data und können die Produktverfügbarkeit sowie den Kundenservice erheblich verbessern.«

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Tech Data, Seagate