Schwerpunkte

CRN-Leser wählen die Channel-Champions 2019 | Storage

Ein Herz für Daten

05. August 2019, 12:00 Uhr   |  Daniel Dubsky


Fortsetzung des Artikels von Teil 6 .

Maik Höhne, NetApp

Maik Höhne mit seinem Award aus dem vergangenen Jahr
© NetApp

Maik Höhne mit seinem Award aus dem vergangenen Jahr

Position: Director Channel DACH & Enterprise Partners EMEA
im Unternehmen seit: März 2008
CRN Channel-Champion: 2015, 2016, 2017, 2018

Was zeichnet Ihre Arbeit aus: #Kontinuität #Transformation #ChannelUndDatadriven
Was fasziniert Sie an der Storage-Branche: #Datenmanagement #DatenSindDasNeueÖl #unserePartner
Drei Schlüsselfaktoren für Erfolg im Channel: #Kontinuität #Transformation #Channeldriven

Ihr wichtigster Tipp an junge Menschen, die im Channel arbeiten wollen: Channel heißt, gemeinsam mit dem Partner erfolgreich zu sein – heute, morgen, in zehn Jahren.

Wenn Sie nicht im Channel arbeiten würden, wären Sie … etwas traurig, aber vermutlich Psychologe, Germanist oder Jurist – oder irgendeine spannende Kombination daraus.

--- VOTING[68|Maik Höhne] ---

Seite 7 von 11

1. Ein Herz für Daten
2. Stefan von Dreusche, Datacore
3. Kai Frieben, Western Digital
4. Mathias Fürlinger, Qnap
5. Michael Gerich, Veeam
6. Sabine Hammer, Lenovo
7. Maik Höhne, NetApp
8. Dennis Schellhase, Synology
9. Santosh Wadwa, Fujitsu
10. Peter Goldbrunner, Nutanix
11. Heiko von Soosten, Acronis

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

DataCore, NetApp, Acronis, Western Digital, Synology, Lenovo, Qnap, Fujitsu, Veeam, Nutanix

Storage

Datensicherung