Schwerpunkte

CRN Channel-Champions 2019

Die Storage-Helden

10. Dezember 2019, 14:51 Uhr   |  Daniel Dubsky

Die Storage-Helden
© canjoena - Fotolia

Wer sind die Channel-Manager des Jahres im Storage-Business? Wie immer hat das Votum der CRN-Leser entschieden. Zwei Seriensieger und ein neues Gesicht sind unter den Gewinnern.

Die Anforderungen an Storage-Umgebungen in Unternehmen wachsen, da neben der schnellen Bereitstellung von Daten immer häufiger Verfügbarkeiten, einfache Verwaltung der Systeme sowie die Integration von Cloud-Ressourcen auf der Agenda der Verantwortlichen stehen. Damit ändert sich auch das Geschäft für den Channel, der nicht mehr nur Speichersysteme verkauft, sondern bei Migrationen hilft, Integrationsdienste übernimmt und auch Speicher- oder Datendienste komplett als Service bereitstellt.

In diesem anspruchsvollen Business sind Systemhäuser und IT-Dienstleister auf die Unterstützung ihrer Herstellerpartner und deren Channel-Manager angewiesen. Wer dabei den besten Job gemacht hat, haben wie jedes Jahr die CRN-Leser entschieden.

Alle Kategorien: CRN Channel Champions 2019

Seite 1 von 4

1. Die Storage-Helden
2. Platz 3, Maik Höhne von NetApp
3. Platz 2, Heiko von Soosten von Acronis
4. Platz 1, Santosh Wadwa von Fujitsu

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Fujitsu, Acronis, NetApp

CRN Channel-Champions 2019

ITK-Köpfe