Schwerpunkte

CRN Hersteller Awards 2017 | Speicherkomponenten

Die beste Speicher-Basis für den Handel

14. Februar 2018, 17:40 Uhr   |  Lars Bube | Kommentar(e)


Fortsetzung des Artikels von Teil 3 .

Intel

Platz eins für Intel in der Kategorie Speicherkomponenten
©

Platz eins für Intel in der Kategorie Speicherkomponenten

Als der Branchenriese Intel vor zehn Jahren seinen Einstieg in das Geschäft mit Speicherkomponenten verkündete, sorgte das bei einigen etablierten Anbietern für Verwunderung und teils sogar übermütiges Gelächter. Doch während manch einer der ehemaligen Champions den Wandel dieses wichtigen Geschäftssegments vor lauter Selbstzufriedenheit verschlafen hat und damit von der Geschichte gnadenlos überrollt wurde, hat Intel seither konsequent auf die SSD-Zukunft gesetzt und hart an seinen Produkten gearbeitet. Mit dieser beharrlichen Einstellung und Arbeit konnte sich der Hersteller vor allem im Business-Bereich als feste Größe etablieren. Der Fachhandel honorier- te diese Leistung und die trotz Flash-Krise (Lieferengpässe) ungetrübt enge Partnerschaft jetzt nicht nur mit der Wahl unter die Top 3 der Speicherkomponenten-Hersteller, sondern katapultierte Intel sogar direkt an die Spitze.

Seite 4 von 4

1. Die beste Speicher-Basis für den Handel
2. Platz 3: SanDisk
3. Platz 2: Samsung
4. Intel

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Samsung, Intel, Sandisk

CRN Hersteller des Jahres

Speichermedien