Schwerpunkte

Editorial CRN 50-51/2018

Der nächste Boom: Edge Computing

14. Dezember 2018, 12:56 Uhr   |  Martin Fryba

Der nächste Boom: Edge Computing

Maschinen- und sonstigste Vernetzung am Ort der Datenerzeugung samt Datenanlayse in Echtzeit wird den nächsten Boom in der IT-Branche auslösen. Hersteller haben sich auf intelligentEdge Computing vorbereitet und auf die Konvergenz von Operational - und Information-Technology (OT und IT).

Editorial

270.000 Zuschauer aus 90 Ländern: Der Ryder Cup in Paris 2018 war das bislang größte Golfturnier, das je ausgetragen wurde. Schwerstarbeit wurde vor allem auch hinter den Kulissen geleistet: 700 W-LAN-Acess-Points, 130 Switche, 164 TV- und HD-Radio-kameras, 430 Plasma-TVs, 18 Jumbo-Screens 100 HD-IP-Videokameras, 150 Telefonleitungen und 200 Kilometer Glasfaserkabel hatte das IT-Team von CTO Michael Cole zu managen. Technologiepartner Aruba/HPE sorgte nicht nur für flächendeckendes W-LAN. Datenanalysen aus diesem gigantischen Hotspot zeigten, wo kritische Access-Probleme zu beheben sind. Das Grün ist ein mobiles Rechenzentrum, die Datenverarbeitung und -analyse passiert in Echtzeit – ein Stück intelligentes Edge Computing, wie es in vielen vernetzten Fabriken schon Realität ist und bald in Smart Cities und auf viel befahrenen Straße Einzug halten wird.

HPE hat sich auf den kommenden Boom bereits eingestellt. Gemeinsam mit Innovationen für Hybrid-IT sieht sich der Hersteller bestens aufgestellt.

HPE Discover 2018 in Madrid

Stargast Lewis Hamilton vom Formel 1-Rennstall Mercedes AMG Petronas berichtete bei HPE, wie datengetriebene Boliden seinen Fahrstil entscheidend beeinflussen. Bauchgefühl war gestern, sagte der jüngste je gekürte Weltmeister des Formel 1-Rennsports.
Technologie für Weltmeister in der Formel 1 liefert HPE.
(Foto: HPE)
Kein schlechter Name für einen weltweiten Channel-Chef: Paul Hunter von HPE (re) im Interview mit CRN-Chefredakteur Martin Fryba. Jäger oder Farmer ...?
(Foto: CRN)

Alle Bilder anzeigen (25)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

HPE wächst mit der »Intelligent Edge«
»Im IoT können Mitarbeiter nicht alleine für Sicherheit sorgen«
Die vierte industrielle Revolution
»Industrie 4.0-Projekte sind nur im Team umzusetzen«
Rittal baut den IT-Channel aus
Microsofts Zukunft heißt KI
HPE besinnt sich auf Innovationskultur
Nvidia: Vom Gaming-PC ins Datacenter

Verwandte Artikel

Datacenter

Cloud Computing

Cloud Business