Schwerpunkte

Neues Produkt-Portfolio

Bintec elmeg will im WLAN-Markt weiter wachsen

04. Juni 2014, 16:10 Uhr   |  Timo Scheibe

Bintec elmeg will im WLAN-Markt weiter wachsen

Bernd Büttner, Director Strategic Marketing bei bintec elmeg, sieht neue Umsatzchancen im WLAN-Markt. (Foto: bintec-elmeg)

Der Netzwerk- und TK-Spezialist bintec elmeg erwartet weiteres Wachstum auf dem WLAN-Markt und kündigt neue Produkte für sein WLAN-Portfolio an.

Der WLAN-Markt im Business-Umfeld hat sich in den vergangenen Jahren schnell entwickelt. Doch entgegen früheren Prophezeiungen hat das WLAN den Draht nicht ersetzt. Stattdessen werden kabellose Netzwerke als Ergänzung zu den traditionellen Kabelnetzen aufgebaut. »Zwei Parallelnetze sind mittlerweile bei fast jedem Business-Kunden gang und gäbe«, wie Bernd Büttner, Director Strategic Marketing von bintec elmeg, im Gespräch mit der CRN erläutert.

Angesichts dieser Entwicklung ist es kein Wunder, dass WLAN-Angebote auch einen signifikanten Bedeutungszuwachs im Portfolio von bintec elmeg erhalten, wie Dirk Treue, Director Marketing Communications bei bintec elmeg, hervorhebt. Daher kündigt der Netzwerk- und TK-Spezialist aus Nürnberg auch eine ganze Reihe neuer Produkte aus diesem Segment in den kommenden Monaten an. »Wir werden Ende des Jahres ein breit aufgestelltes WLAN-Portfolio haben«, betont Treue gegenüber der CRN. Auf der Roadmap der Nürnberger: Eine Access Point-Reihe für den Industrial Bereich und eine Cloud-Lösung. Die neuen Produkte sollen Ende dieses oder Anfang kommenden Jahres verfügbar sein. Damit kommt bintec elmeg der Nachfrage und den individuellen Wünschen seiner Partner nach.

Mit dem starken Wachstum im WLAN-Markt entstehen auch für den Channel neue Umsatzchancen. Vor allem die Zahl der Endgeräte im WLAN hat zugenommen. Das hat auch Auswirkungen auf die Anforderungen an den Markt. »Die Dichte in der Infrastruktur wird höher, eine effizientere Ausbeute der Bandbreite immer wichtiger«, wie Bernd Bütter im Gespräch mit der zusammenfasst. Dies trifft besonders auf große WLAN-Projekte zu, wie bei der Ausstattung von Fußballstadien oder touristischen Bereichen. Auch Gastzugänge spielen bei diesen Lösungen eine wichtige Rolle.

Seite 1 von 2

1. Bintec elmeg will im WLAN-Markt weiter wachsen
2. Herausforderungen in vertikalen Märkten

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Teldat wird zu bintec elmeg
Profi-VPN-Router für Highspeed-Internet
Frühlingsaktion bei Bintec Elmeg

Verwandte Artikel

Bintec Elmeg

Netzwerk-Infrastruktur

Netzwerkmanagement