Consumer- und Business-Drives: Die große SSD-Marktübersicht

Um die Übersicht im SSD-Dschungel nicht zu verlieren, stellen wir Ihnen die wichtigsten Flashspeicher-Hersteller und deren Flaggschiff-Produkte vor.

SSDs etablieren sich immer stärker auf dem Speicher-Markt (Foto: Fotolia/Jules)

SSDs gewinnen sowohl im Consumer- als auch im Business-Bereich immer mehr an Fahrt. Die flotten Flash-Speicher sorgen für einen ordentlichen Geschwindigkeits-Boost und können damit selbst große Server-Zentren beschleunigen. Zwar liegen die Festplatten preislich noch deutlich über den HDD-Lösungen, das könnte sich allerdings in den kommenden Jahren ändern. Mit wachsender Bedeutung der Speichermedien für den Markt, steigt aber auch die Zahl der Anbieter und damit die Auswahl an Produkten.

Um bei dieser Vielfalt nicht den Überblick zu verlieren, stellt CRN Ihnen die beliebtesten und führenden SSDs (Consumer und Enterprise) in der Marktübersicht vor. Wir nennen die wichtigsten Daten, die Leistungsfähigkeit und natürlich den Preis der Flash-Festplatten. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, eine 120 GByte PCIe-SSD von OCZ zu gewinnen.

Die Übersicht startet auf der nächsten Seite.

(AdR: Alle Angaben (Exklusive Preis) basieren auf Hersteller-Daten. Die Preiseangaben richten sich nach aktuellen Marktpreisen und stellen einen ungefähren Mittelwert dar.)

Aufmacherbild: Fotolia/Gina Sanders/CRN