Konsumenten entdecken USV-Systeme: APC nimmt Etailer und Retailer in den Fokus

Mit der zunehmenden Verbreitung von teuren Home Entertainment-Systemen wächst die Nachfrage nach Unterbrechungsfreien Stromversorgungen bei Privatkunden. USV-Spezialist APC by Schneidet setzt deswegen stärker auf den Etail- und Retail-Vertriebskanal und legt mehr Wert auf das Design der Produkte.

Karin Hernik, Regional Channel + SMB Team Manager für Deutschland und Österreich bei APC

Der Spezialist für USV-Lösungen, APC by Schneider Electric, setzt stärker auf das Privatkundengeschäft. »Themen wie Home Cinema und Smart Home stehen zurzeit hoch im Kurs«, hat Karin Hernik, Regional Channel + SMB Team Manager für Deutschland und Österreich bei APC, festgestellt.

Für das Home Entertainment sind immer mehr Haushalte quasi mit kleinen Rechenzentren ausgestattet. Auch teure Gamer-PCs werden beliebter. Damit wächst bei den Verbrauchern die Sorge vor Stromausfällen - und das Bewusstsein, die teuren Geräte durch ein USV-System vor Blitzeinschlag, Kurzschlüssen und ähnlichen Gefahren zu schützen. »Man muss bei den Konsumenten immer noch Aufklärungsarbeit leisten, dass man sich vor Stromausfall schützen muss, aber das Bewusstsein wächst«, so Channelchefin Hernik im Gespräch mit Computer Reseller News.

Um im Wohnzimmer besser anzukommen, legt APC mittlerweile mehr Wert auf die Optik der Consumer-Linien. »Wir haben schon Produkte in richtig schickem Design«, sagt Hernik. In den kommenden Monaten sollen weitere Geräte in besonderem Design vorgestellt werden. »Wir bringen jetzt mehr Emotionen in die Produkte«, gibt Karin Hernik als Ziel vor.

Mit der zunehmenden Bedeutung von Unterbrechungsfreien Stromversorgungen im Privatkundengeschäft rücken auch neue Vertriebskanäle in den Fokus von APC. Ausbauen möchte der Marktführer im USV-Geschäft vor allem den Etail- und den Retail-Channel. »In dem Bereich sehen wir momentan das größte Wachstumspotential«, sagt Channelchefin Karin Hernik. Vor allem Etailer würden sich immer breiter aufstellen und zunehmend auch Unternehmenslösungen vertreiben. Deswegen möchte APC künftig enger mit Kooperationen wie Comteam und Synaxon zusammenarbeiten. Den Etail- und Retail-Channel steuert APC dabei über ein eigenes Channel-Programm speziell für Etailer und Retailer.

Übersicht