WLAN-Markt: Motorola Solutions erweitert den Channel

Motorola Solutions baut sich einen neuen Channel für das Wireless LAN-Geschäft auf. Dafür ist der Netzwerkspezialist derzeit auf der Suche nach IT-Integratoren, die bereits über WLAN-Know-how verfügen.

Frank Pauer, Sales Director Wireless Network Solutions Central Europe bei Motorola Solutions

Durch einen Ausbau des eigenen Partnernetzwerks möchte sich Motorola Solutuions den Wachstumsmarkt für Wireless LANs besser erschließen. Dazu ist der Hersteller derzeit auf der Suche nach neuen IT-Integratoren, die im WLAN-Geschäft stark aufgestellt sind. Im Idealfall haben die neuen Partner bereits Kontakt zu Kunden, die heute Probleme bei Themen wie Voice-over-WLAN oder Sicherheitsanforderungen haben oder die den künftig steigenden Bandbreiten Rechnung tragen wollen.

Neue Partner können Mitglied von Motorolas Partnerprogramm PartnerEmpower werden, das die beiden Stufen PartnerEmpower Specialist oder Elite Spezialist bietet. Reseller, die sich für eine der beiden Stufen zertifizieren, erhalten Zugriff auf weitere Programmangebote, durch die sie sich besser vom Wettbewerb abheben sollen. Reseller erhalten vor allem Unterstützung in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Technik.

Für den Markt für Enterprise WLANs erwartet Motorola Solutions in diesem Jahr ein zweistelliges Wachstum in Deutschland. Gleichzeitig wächst jedoch auch die Komplexität von Drahtlos-Netzwerken: »WLAN muss aktuell neben einer sicheren und stabilen Daten- und Sprachübertragung auch dem massiv gewachsenen Datenbedarf Rechnung tragen und im Zeitalter des Cloud Computing dafür sorgen, dass Anwendungen jederzeit von mobilen Endgeräten abrufbar sind«, sagt Frank Pauer, Sales Director Wireless Network Solutions Central Europe bei Motorola Solutions.

Der Motorola-Konzern wurde Anfang Januar dieses Jahres in die beiden eigenständigen Unternehmen »Motorola Mobility« und »Motorola Solutions« aufgespalten. Den Bereich Mototola Mobility, der vor allem das Handygeschäft umfasst, hat im August Google übernommen. Motorola Solutions ist dagegen weiterhin eigenständig.

Der auf das Geschäft mit Unternehmenskunden ausgerichtete Netzwerkspezialist bietet WLAN-End-to-End-Lösungen, die eine nahtlose Vernetzung von Unternehmen und Behörden ermöglichen sollen. Neben Hardware für WLANs, Wireless-Mesh-Netzwerke und Voice-over-WLAN-Lösungen hat Motorola auch Software für Wireless Netzwerk Design, Sicherheit, Management und Troubleshooting im Portfolio.