Distributionsvertrag: Sysob listet WLAN-Technologie von Meraki

Sysob und Meraki haben sich auf einen für die DACH-Region gültigen Distributionsvertrag verständigt. Dadurch erweitert der Schondorfer VAD sein Sortiment um die auf Cloud-Controller basierende Enterprise-WLAN-Technologie des amerikanischen Herstellers.

Nach Einschätzung des neuen Distributionspartners Sysob zeichnen sich die Cloud-Managed-Wireless-Lösungen von Meraki durch eine hohe Verfügbarkeit und Skalierbarkeit bei einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Die 802.11n Enterprise Access Points sind dabei für den Innen- wie Außenbereich erhältlich.

Mit beispielsweise dem »Cloud-Controller« als Kern aller Produkte und teilweise neuartigen Funktionen wie einem integrierten Traffic-Shaper lassen sich mit Meraki nach Angaben des Mehrwert-Distributors Wi-Fi-Netzwerke schnell und einfach installieren, in Betrieb nehmen und unbegrenzt erweitern. Durch eingebaute Live-Diagnose-Tools sollen Anwender zudem von einer hohen Transparenz und Kontrolle in ihrem Wireless-Netzwerkverkehr profitieren. Wie Sysob betont, verfolgt der amerikanische Hersteller, die Strategie, Produkte herzustellen, die »einfach funktionieren« und Komplexität und versteckte Kosten eliminieren.