Datenschutzkonforme Videoaufnahmen: Axis stellt Maskierungslösung für Videoüberwachung vor

Axis bringt »Axis Live Privacy Shield« auf den Markt. Die edge-basierte Analysesoftware maskiert Personen bei Videoaufnahmen in Echtzeit und trägt so zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen bei.

Flexible Anwendungsgebiete

Die Analysesoftware läuft direkt auf ausgewählten Kameras von Axis, so dass keine teuren zusätzlichen Server erforderlich sind. Dadurch soll auch eine einfache und flexible Skalierung möglich werden. Axis Live Privacy Shield eignet sich nach Herstellerangaben für die Videoüberwachung oder -aufzeichnung aus der Ferne in Bereichen, in denen die Überwachung ansonsten aufgrund von Datenschutzvorschriften problematisch ist.

Die Lösung ist für den Einsatz in Innenbereichen mit guter, gleichmäßiger Beleuchtung konzipiert und ideal geeignet für Verarbeitungs-, Fertigungs- und Logistikanwendungen, in denen die Videoüberwachung vorrangig zur Prozessüberwachung eingesetzt wird. Anwendungsmöglichkeiten gibt es aber auch im Einzelhandel, Gesundheits- und Bildungswesen sowie in Ämtern und Behörden.

Übersicht