Frühstückstreffen für Partner: Bintec elmeg startet zur Business Breakfast Tour 2019

Die traditionelle Business Breakfast Tour von bintec elmeg startet in diesem Jahr am 28. Mai in Wien und endet am 4. Juli in Köln. Im Mittelpunkt der morgendlichen Veranstaltungen stehen die Themen be.SDx, WLAN und Switche und Voice.

Die Business Breakfasts von bintec elmeg finden in 14 Städten statt
(Foto: bintec elmeg)

Bintec elmeg lädt seine Fachhandelspartner auch in diesem Jahr wieder zu einem ausgedehnten Frühstück in 14 Städten in Deutschland und Österreich ein. Die traditionelle Business Breakfast Tour startet am 28. Mai in Wien und endet am 4. Juli in Köln. Auf dem Partnertreffen stehen der persönliche Informationsaustausch in kleiner Runde sowie Produkt- und Technologie-Neuheiten des Nürnberger ITK-Spezialisten im Vordergrund. Der oberfränkische Telekommunikationsanbieter für IP-basierte Telefonie, HFO Telecom, geht als Technologiepartner von bintec elmeg mit auf Tour.

Besucher von einem der Business Breakfasts erhalten unter anderem ein Update zum Thema SDx. Die bintec elmeg Experten informieren, wie sich der ITK-Markt im Zeichen von Software-Defined Networking verändern wird und erläutern die Chancen, die sich für den Fachhandel mit der neuen Management-Lösung aus der Cloud »be.SDx« ergeben Außerdem gibt es Ein- und Ausblicke auf die Funktionsvielfalt von be.SDx und praxisnahe Beispiele, wie sich diese Leistungen im Geschäftsalltag realisieren lassen.

Zu den aktuellen Themen des Partnertreffens gehört auch die Leistungsvielfalt der Access Points, Switches und Router von bintec elmeg. So sind die die bintec WLAN Access Points »W2022ac« und »W2022ac-ext« perfekt auf die neue bintec Switch-Familie »ESW4000« abgestimmt und auch auf die zukünftige bintec SD-WAN Lösung be.SDx vorbereitet. Ein starkes Team bilden auch die Router der bintec RS-Serie und die bintec Access Points W2022ac. Mit dem aktuellen Release der bintec RS-Serie ist der im Router integrierte WLAN Controller in der Lage, bis zu 48 Access Points zu managen. Als Access Point können alle bintec Access Points der W-, WI und WO-Serie eingesetzt werden.

Ergänzend gibt es für die Teilnehmer der Frühstücks-Tour ein Produkt-Update zum Voice-Portfolio mit dem neuen IP-Telefon »elmeg IP640«, der neuen DECT IP Multizell Basisstation »elmeg DECT210« sowie den neuen Systemfunktionen mit den IP-Telefonen an der be.IP plus.
Im Rahmen der Kooperation zwischen HFO Telecom und bintec elmeg zeigen die Technologiepartner ihre gemeinsamen SIP- und DSL-Lösungen – wie die für die HFO NGN zertifizierte be.IP plus. Ausführliche Informationen gibt es außerdem zu den angepassten Supportleistungen – vom schnellen Troubleshooting bis hin zur optimierten Bearbeitung von Support-Anfragen in der Nerd-Session.

Übersicht