Neues Erweiterungsgehäuse: Mehr Speicher für Qnap-NAS

Qnap hat ein neues Erweiterungsgehäuse für seine NAS vorgestellt, bei dem die Konfiguration der beiden Laufwerke per Schalter am Gerät gewählt werden kann.

Externe Speichererweiterung um zwei Laufwerke für Qnap-NAS mit dem »TR-002«
(Foto: Qnap)

Besitzer eines Qnap-NAS können die Speicherkapazität ihres Systems mit dem neuen »TR-002« erweitern. Es handelt sich um ein Gehäuse mit zwei Laufwerksschächten, das via USB 3.1 Typ C mit dem NAS verbunden wird, sich alternativ dazu aber auch direkt an den PC hängen lässt.

Die beiden Festplatten im Gerät können einzeln genutzt, aber auch zu einem großen Laufwerk zusammengefasst werden (JBOD). Auch eine Konfiguration als RAID 0 oder RAID 1 ist möglich. Die Einrichtung erfolgt über den »External RAID Manager« von Qnap, kann aber auch über Schalter auf der Gehäuserückseite vorgenommen werden – damit will es der Hersteller den Nutzern besonders einfach machen.

Das TR-002 ist ab sofort verfügbar, der UVP liegt bei 139 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.