Weichenstellung für weiteres Wachstum: Impressionen von den SEP SNAP Partner Days 2019

Auf seinen Partner Days gab SEP einen Ausblick auf die nächste Version und Neuerungen im Partnerprogramm. Doch natürlich wurde auch gefeiert und die besten Partner ausgezeichnet. Hier sind einige Bilder.

Die Gewinner der SEP Partner-Awards beim BMW Scenic Drive
(Foto: SEP)

Im Mittelpunkt der diesjährigen SNAP Partner Days von SEP stand die Wachstumsstrategie des bayerischen Backup-Spezialisten. Der hatte in den vergangenen Monaten bereits Vertrieb, Support und Marketing ausgebaut, um vor allem das internationale Geschäft voranzubringen. Dazu wurde aber auch zum 1. April das Partnerprogramm überarbeitet und speziell das Neukundengeschäft attraktiver gemacht. Am Firmensitz in Holzkirchen gab SEP einen Überblick über die Änderungen und einen Ausblick auf die neue »SEP sesam«-Version »Beefalo«, die noch im Laufe des zweiten Quartals erscheinen soll. Und kündigte an, Anwendern künftig verstärkt zu kommunizieren, welche umfangreichen Möglichkeiten die SEP-Lösungen in heterogenen und virtualisierten IT-Umgebungen bieten. Im Zusammenspiel mit einer stärkeren Ausbildung und Unterstützung der Partner sollen so mittel- und langfristig die Marktanteile ausgebaut werden.

Neben zahlreichen Kundenbeispielen und Lösungsszenarien kam aber auch der entspannte Teil nicht zu kurz: So gab es eine Fabrikführung in der Papierfabrik in Gmund am Tegernsee mit anschließendem Magic Dinner. Den Abschluss der Partner Days bildete die Verleihung der Partner-Awards, die sich Axians, Bechtle, iTec und 8Soft sichern konnten. Bereits am Vortag hatten die Gewinner die Gelegenheit, das bayerische Oberland beim BMW Scenic Drive zu erkunden.