Bäckereikette Balletshofer setzt auf »Insight Pro« von Netgear: Bäckerei nutzt Netzwerk als Service

In nur drei Tagen rüstete das Systemhaus MXP 23 Filialen der Traditionsbäckerei Balletshofer mit professionellem WLAN von Netgear aus. Die Einrichtung der Hardware erfolgte über Netgears »Insight Pro«-Plattform.

Die Bäckereikette Balletshofer hat 23 Filialen in Augsburg und München
(Foto: Balletshofer)

Die Bäckereikette Balletshofer ist eine Traditionsbäckerei mit Sitz in Augsburg und besteht in dritter Generation seit 1951. Insgesamt 480 Mitarbeiter sorgen dafür, dass jährlich etwa 4.380.000 Backwerke über die Theken gehen. Das Sortiment ist breit gefächert und reicht von Back- und Konditoreiwaren über Snacks, Mittagstisch und Café-Geschäft bis zum Restaurantbetrieb. Die Bäckereikette greift schon seit längerem auf bestehende as-a-Service-Lösungen des örtlichen IT-Dienstleisters MXP zurück.

Die WLAN-Struktur in den Filialen war bislang nicht mehr als eine gewachsene, dezentrale »Bastellösung«. Die Folge: schlechte WLAN-Abdeckung und -Verfügbarkeit, kein einheitliches Management, extrem aufwändige Wartung über die einzelnen Standorte, kein effizientes Service-Modell, längere Ausfallzeiten der EC-Zahlungsterminals, zeitaufwändige Rückfragen von Gästen, die das WLAN im Café-Bereich der Bäckereien nutzen möchten. Die Bäckereikette beauftragte MXP deswegen damit, die WLAN-Infrastruktur zu vereinheitlichen. »Gemischte Systemumgebungen gibt es in Wachstumsphasen sehr häufig. Für Kunde und Dienstleister entsteht dabei auf Dauer Frust, da Servicetechniker wegen jeder Kleinigkeit vor Ort eingreifen müssen. Das verbraucht wichtige personelle Ressourcen und lässt unnötige Kosten entstehen«, sagt MXP Geschäftsführer Roland Berger.