Bart Giordano leitet globalen Vertrieb: Neuer weltweiter Vertriebschef bei Ruckus

Bart Giordano wird neuer Senior Vice President of Worldwide Sales bei Ruckus Networks.

Bart Giordano, Senior Vice President of Worldwide Sales bei Ruckus
(Foto: Ruckus)

Ruckus Networks ernennt Bart Giordano zum neuen Senior Vice President of Worldwide Sales. Giordano, der bereits seit drei Jahren für Ruckus tätig ist, wird direkt an Ian Whiting, President of Ruckus Networks, berichten. Er wird für die Umsatzsteigerung, Bruttomargen und alle Markteinführungsaktivitäten von Ruckus verantwortlich sein.

Giordano bringt über 20 Jahre Erfahrung sowohl auf der technischen Seite als auch im unternehmerischen Bereich in Netzwerk-, Wireless- und Cloud-Unternehmen mit. Bevor er zu dem Netzwerkspezialisten kam, leitete er den Partnervertrieb und die Geschäftsentwicklung bei Egnyte, einem Anbieter von Unternehmenssoftware. Davor arbeitete er bei Marvell Semiconductor und der Security Technology Group von Cisco.

»Seit seinem Start bei Ruckus Networks vor drei Jahren hat Bart Giordano ein erstklassiges Global-Sales-Team aufgebaut“, sagt Ruckus-President Ian Whiting. Sein Team konnte unter anderem Aufträge von Google, Facebook, IBM und Lenovo sichern. Zudem setzte sich Giordano mit seinem Team für das Thought-Leadership-Programm, Partnerschaften und Strategien im Bereich Smart Cities und großen Plätzen ein. Ruckus ist mittlerweile Marktführer in diesen Sektoren und gewinnt regelmäßig Projekte mit großen Gemeinden sowie bekannten Stadien und Arenen weltweit. Vergangenes Jahr gründete Giordano eine bereichsübergreifende Cloud-Services-Praxis, um wiederkehrende Umsätze zu beschleunigen und die betriebliche Effizienz im gesamten SaaS-Portfolio des Unternehmens zu steigern.