Netzwerkmanagement aus der Cloud: Modernes WLAN für Hugendubel

Der Systemintegrator Controlware und der IT-Dienstleister Paragon Data haben die Buchhandelskette Hugendubel beim Aufbau einer zeitgemäßen WLAN-Umgebung unterstützt. Das sorgt für ein positives Einkaufserlebnis

Vereinheitlichung der WLAN-Infrastruktur

Controlware und Paragon Data favorisierten von Beginn an eine WLAN-Infrastruktur auf Basis des Cisco-Meraki-Portfolios – eine Einschätzung, die sich auch nach einer sorgfältigen Marktevaluierung bestätigte: Die Cloud-gemanagte IT-Infrastrukturlösung ist auf die Anforderungen dezentraler Unternehmen mit vielen externen Filialen zugeschnitten und bietet diesen neben leistungsfähigen WLAN-Komponenten auch nahtlos integrierbare Switching-, Security- und Mobile-Device-Management-Technologien.

»Hugendubel hatte in den Filialen bislang einen heterogenen Mix verschiedener WLAN-, Firewall- und Switching-Hersteller im Einsatz. Das Management gestaltete sich dadurch relativ aufwendig – und es war nicht immer leicht, den Überblick über die gesamte IT-Infrastruktur zu behalten«, erläutert Nils Hanstein, Sales Consultant bei Controlware. »Die Vereinheitlichung der Infrastruktur erlaubt es dem IT-Management-Team von Paragon Data nun, alle Filialen über eine einzige Plattform zu managen und dabei über das gesamte Netzwerk hinweg auf die gleichen Management- und Analyse-Features zuzugreifen.«

Um die Möglichkeiten der neuen Infrastruktur detailliert auszuloten, implementierte das Projektteam zunächst eine Teststellung bei Paragon Data. Dabei wurde die gesamte Kundenumgebung von Hugendubel detailliert vor Ort nachgebildet. So konnte das Potenzial der Systeme im Echteinsatz eingeschätzt werden.

Übersicht