Neues Channel-Programm »Velocity«: Nutanix will Mittelstandsgeschäft seiner Partner stärken

Mit einem speziellen Channel-Programm will Nutanix seinen Partnern den Verkauf von hyperkonvergenten Lösungen an Mittelstandskunden erleichtern. Mit an Bord ist Lenovo, das vorkonfigurierte Hardware beisteuert.

Mit zertifizierten Lenovo-Nodes und der Nutanix-Software sollen Systemhäuser ihren Kunden einfach hyperkonvergente Lösungen zusammenstellen können
(Foto: Lenovo)

Unter dem Namen »Velocity« hat Nutanix ein neues Channel-Programm gestartet, das vor allem Partnern zugutekommen soll, die mittelständische Kunden ansprechen. Sie sollen sich mit dem neuen Programm leichter tun, hyperkonvergente Lösungen zu verkaufen. Dazu hält das Programm beispielsweise Marketingmaterialien und verkaufsunterstützende Tools bereit, schafft dem Hersteller zufolge aber auch finanzielle Anreize.

Velocity ist um »Nutanix Enterprise Cloud OS« herumgestrickt, das Server-, Storage- und Netzwerkressourcen zusammenfasst und in einer cloud-ähnlichen Umgebung bereitstellt: einfach zu verwalten, gut skalierbar, mit hohem Automatisierungsgrad. Als Hardware-Partner ist Lenovo an Bord, das verschiedene vorkonfigurierte Nodes beisteuert, die etwa auf hohe Performance oder möglichst günstigen Betrieb ausgelegt sind. Nutanix-Reseller können ihren Kunden so ohne großen Aufwand ein Komplettpaket schnüren.

Die Lizenz für die Nutanix-Software »Acropolis«, quasi die Hyperkonvergenz- und Virtualisierungsplattform, ist standardmäßig im Paket enthalten. Andere Anwendungen wie »Prism« für das Management von Infrastruktur und Applikationen über mehrere Rechenzentren und Clouds hinweg oder »Calm« für das Lifecycle Management der Applikationen können bei Bedarf ergänzt werden.

Nutanix empfiehlt seinen Partnern, Implementierungsdienste und Professional Services für die hyperkonvergenten Lösungen zu entwickeln, um den Mehrwert für ihre Kunden zu steigern und zusätzliche Umsatzpotenziale zu erschließen. Zudem weist der Hersteller darauf hin, dass beim Verkauf der Bundles an Neukunden auch die Rebates des im März gestarteten »Nutanix New Customer Acquisition Rebate«-Programms abgerufen werden können.