Switches für kleine Büros: Zyxel bringt neue Switch-Serie heraus

Netzwerkspezialist Zyxel stellt eine Switch-Serie mit zwei Modellen vor. Die lüfterlosen PoE-Geräte sollen sich für die einfache Anbindung von vielen Geräten in kleinen Unternehmen und Home Offices eignen.

Die neue Switch-Serie von Zyxel ermöglicht die einfache Anbindung von vielen Geräten
(Foto: Zyxel)

Mit einer neuen Switch-Serie liefert Zyxel eine Lösung, mit der Anwender ihre wachsende Anzahl von Geräten schnell und effizient in ein Netzwerk einbinden können. Die Web Managed PoE Gigabit Switches der »GS1200-5HP/8HP v2«-Serievereinen eine Bandbreite von bis zu 2.000 Mbit/s mit einer einfachen Bedienbarkeit.

Kleine Büros und Nutzer im Home Office, die ihre Access Points, IP-Kameras, Laptops oder andere Geräte mit dem Internet verbinden möchten, profitieren mit dem PoE-Switches von der Bereitstellung von Strom und Daten über ein einziges Kabel. Sie können den Installationsort der Geräte damit frei wählen auch wenn keine Steckdose in der Nähe ist. Die Gesamt-PoE-Kapazität von 60 Watt bietet nach Herstellerangaben ausreichend Leistung, um Geräte, die üblicherweise in Sohos zum Einsatz kommen, mit Strom zu versorgen. Da die Switches den Datenverkehr nach Angabe von Zyxel intelligent an Gerätegruppen weiterleiten ohne das gesamte Netzwerk zu verlangsamen, eignen sie sich auch für Nutzer, die Streaming-Dienste oder andere bandbreitenintensive Anwendungen im Büro nutzen möchten.

Wenn mehrere Geräte angebunden sind, priorisiert die QoS-Funktion (Quality of Service) der Switches den Datenverkehr für Anwendungen, die die Bandbreite am dringendsten benötigen, und stellt sicher, dass bandbreitenintensive Anwendungen unterbrechungsfrei ausgeführt werden. Zudem bündeln der » GS1200-5HP« und der »GS1200-8HP« dank Link Aggregation zwei physische Ports zu einem einzigen Datenkanal mit hoher Bandbreite. Dies sorgt für schnellere Dateiübertragungen und eine höhere Zuverlässigkeit der Verbindung. Zu den weiteren Features der Switches gehören Port Mirroring, Jumbo Frame, Broadcast Storm Control sowie Loop-Erkennung und -Vermeidung.

Die Verwaltung von Büro-Netzwerken soll mit der neuen Switch-Serie auch für Nutzer ohne tiefgehende Netzwerkkenntnisse problemlos möglich sein. Über die grafische Benutzeroberfläche sieht der Benutzer den Gerätestatus und kann die angeschlossenen Geräte direkt verwalten, indem er einfache Steuerungsfunktionen per Mausklick ausführt – ganz ohne komplizierte Befehlszeilen oder Konsolenschnittstellen. Das schlichte und elegante Metallgehäuse der neuen Switches kommt ohne Lüfter aus, so dass sie leise im Betrieb sind und sich daher mühelos in moderne umweltfreundliche Büroumgebungen einfügen.

Für den »GS1200-5HP« empfiehlt Zyxel einen Verkaufspreis von 61,90 Euro, für den »GS1200-8HP« von 79,90 Euro. Beide Geräte sind ab sofort verfügbar.