Neue Stelle als Produktlinien-Manager geschaffen: Lancom ordnet das Produktmanagement neu

Tarik Erdemir verantwortet als Vice President bei Lancom künftig das Geschäft mit Routern und Gateways. Zuletzt hat er für den Unified-Communications- und Collaboration-Spezialisten Arkadin gearbeitet.

Tarik Erdemir, Vice President für die Router- und VPN-Gateway- Produktlinien bei Lancom
(Foto: Lancom)

Lancom schafft eine neue Stelle als Produktlinien-Manager. Seit 15. Januar verantwortet Tarik Erdemir als Vice President die Router- und VPN-Gateway- Produktlinien des deutschen Netzwerkherstellers.

Der Ingenieur verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in verschiedenen Produktmanagement- und Vertriebspositionen in der IT- und Telekommunikationsbranche. Zuletzt verantwortete er den Bereich Professional Services, Presales und Projektmanagement sowie die Einführung von Cloud UC und Collaboration-Services beim Spezialisten für Communications- und Collaboration, Arkadin. Weitere Stationen waren die Leitung des Produktmanagements bei D-Link Zentraleuropa sowie die Leitung der Business-Development-Bereiche für Netzwerke und Unified Communications beim IT-Dienstleister Controlware.

In seiner neuen Position trägt Tarik Erdemir die Verantwortung für die Pflege, die Weiterentwicklung und das Lifecycle Management des Lancom-VPN-Portfolios. Zudem wird er die Geschäftsleitung bei Produkt- und Marktstrategien unterstützen. Er berichtet an Christian Schallenberg, CTO und Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung bei Lancom.

»Wir freuen uns außerordentlich, mit Tarik Erdemir einen ausgewiesenen Branchenkenner für unser Produktlinien-Management gewonnen zu haben«, betont Schallenberg. »Er wird uns maßgeblich bei der weiteren Pflege und Entwicklung unseres Router- und VPN-Gateway-Portfolios unterstützen.«