Zwei neue Access Points von Bintec Elmeg: Access Points für raue Umgebungen

Bintec Elmeg erweitert sein Portfolio um zwei Access Points für den Außeneinsatz. Sie wurden speziell für den zuverlässigen Aufbau von Wireless LANs in rauen Umgebungen sowie unter extremen Temperaturen konzipiert.

Die neuen Access Points der Bintec-Serie eigenen sich für den Außeneinsatz
(Foto: Bintec Elmeg)

Mit den Access Points »bintec WO1003ac« und »bintec WO2003ac« stellt Bintec Elmeg eine neue Outdoor-Serie vor. Das stabile, wassergeschützte Metallgehäuse der Schutzklasse IP65 sowie der besonders große Temperaturbereich von -25° bis +60° C erlauben den Einsatz der Bintec-Outdoor-Access-Points auch unter extremen Umweltbedingungen. Die ebenfalls nach IP65 geschützten Antennen mit wasserfesten N-Anschlüssen sollen ebenfalls dem hohen Anspruch der Geräte gerecht werden. Montiert werden können die Access Points konventionell an der Wand oder direkt an einem Antennenmast.

Die beiden Geräte bieten identische Software-Leistungsmerkmale wie die Geräte der Bintec-WLAN-Office-Serie und lassen sich dank der Bintec-Managementlösungen nach Herstellerangaben professionell managen. Die flexibel einsetzbaren Access Points können zusätzlich auch als WLAN Hotspot oder als WLAN Bridge eingesetzt werden.

Übersicht