Michael Thedens wechselt zu Dexxit: Dexxit holt Verstärkung für Enterprise Storage

Distributor Dexxit holt personelle Verstärkung für den Aufbau einer Enterprise Storage Unit. Ab sofort verantwortet Michael Thedens als Account Manager den neuen Geschäftsbereich in Deutschland

Michael Thedens wechselt zu Dexxit
(Foto: Happyware Server)

Der Würzburger Distributor Dexxit baut sein Speichergeschäft konsequent weiter aus und will sich jetzt auch auf Lösungen für das Unternehmenskundensegment fokussieren. Dafür baut das Unternehmen einen eigenen Geschäftsbereich für Enterprise-Storage-Produkte auf. Als neuen Verantwortlichen holt Dexxit Michael Thedens an Bord. Er leitet ab sofort als Account Manager das Enterprise-Storage-Geschäft in Deutschland.

Thedens sieht wegen des rasant steigenden Speicherbedarfs in der ganzen Wirtschaft hier jede Menge Potenzial für Dexxit. Dabei hat er nicht nur das Geschäft mit den stark nachgefragten flashbasierten Lösungen im Auge. »Ich werde mich mit Dexxit nicht nur auf den Verkauf von Server-SSDs und Server-Speicher fokussieren, sondern auf Lösungen mit Kooperationspartnern aus dem Server-Umfeld«, so Thedens.

Bevor der Diplom Betriebswirt zu Dexxit wechselte, sammelte er vielfältige Berufserfahrung unter anderem bei dem Speicher-Anbieter Transcend. Seit Mitte 2010 war Thedens bei Acer Computer unter anderem für das neue Gebiet Education zuständig. Zuletzt war er als Vertriebs- und Marketingleiter für das Serverunternehmen Happyware tätig.