Aufbau von Kompetenzen für komplexe Projekte: Veeam startet Programm für Service-Partner

Innerhalb des Veeam-Partnerprogramms gibt es künftig noch ein spezielles »Veeam Accredited Service Partner«-Programm. Dieses stellt besondere Unterstützung für hochqualifizierte Partner bereit, die sehr komplexe Projekte bestreiten.

(Foto: bounlow-pic - Fotolia)

Mit einem neuen »Veeam Accredited Service Partner«-Programm, kurz: VASP, reagiert der Backup-Spezialist Veeam auf komplexer werdende IT-Projekte, die nach besonders qualifizierten Partnern verlangen. Das neue Programm ist eine Ergänzung zum bestehenden Partnerprogramm – an der dortigen Einstufung ändert sich für Reseller, Systemhäuser und Dienstleister nichts. Sie können allerdings, so sie bestimmte Kriterien erfüllen, zusätzlich als VASP gelistet werden, was ihnen diverse Vorteile bringt.

Der Hersteller verspricht eine bessere Außenwirkung, da die Service-Partner prominent auf der Veeam-Website gelistet und ihre technischen Kompetenzen herausgestellt werden sollen, damit Kunden, die auf der Suche nach einem qualifizierten Dienstleister sind, sie schnell finden. Darüber hinaus gibt es für die VASPs eine umfangreichere Marketingunterstützung, etwa Unterlagen für Ausschreibungen, zusätzliche Logos und Banner sowie Co-Branding-Möglichkeiten.

Die Service-Partner können auf erfahrene Pre-Sales-Berater zurückgreifen und erhalten Zugang zu Best Practices sowie zusätzlichen Materialien aus dem »Veeam Service Catalog« und der »Veeam Technical Library«. Zudem stattet sie der Hersteller mit Demo-Lizenzen aus, die nicht für den Wiederverkauf bestimmt sind, sondern helfen sollen, die »Veeam Availability Suite« bei Kunden zu demonstrieren oder in Trainings einzusetzen. Auf welchem Level die Partner dabei im normalen Partnerprogramm eingestuft sind, spielt keine Rolle.

»Immer mehr Kunden erwarten, dass ein Hersteller ihnen auch einen erfahrenen Professional Services-Partner empfehlen kann, der gemeinsam mit dem internen Team eine bedarfsgerechte Lösung schafft, die sich rentiert«, erklärt Michael Gerich, Director Channels Central EMEA bei Veeam. »Mit unserem VASP-Programm erfüllen wir die Erwartungen unser Kunden und eröffnen unseren Partnern zugleich neue Geschäftspotenziale.«

Übersicht