Distributionsvertrag: Macle ist Partner von QCT

VAD Macle adressiert mit den Lösungen und Produkten des Server- und Storage-Herstellers QCT Data-Center-Betreiber und Systemintegratoren.

Andreas De Matteis
(Foto: Macle)

Macle erweitert sein Sortiment um Produkte und Lösungen für Data-Center-Betreiber und Systemintegratoren. Dafür geht der niederrheinische VAD eine Vertriebspartnerschaft mit dem taiwanischen Hersteller QCT ein. Der Server- und Storage-Spezialist vertreibt ab sofort die Server- und Storage-Lösungen, Netzwerk-Switches, fertig konfigurierten Schranksysteme und Cloud-Lösungen des Herstellers. »Das Angebot von QCT erweitert unser Lösungsangebot für die Kundensegmente Data Center und Systemintegratoren hervorragend«, freut sich Macle-Geschäftsführer Andreas De Matteis. Durch die offene Architektur der QCT-Barebone-Systeme, die zahlreiche Kombinationen mit verschiedenen Komponenten qualifizierter Hersteller ermögliche, ergebe sich eine große Flexibilität und Skalierbarkeit bei Data-Center-Projekten. Macle werde die Kunden bei der Projektierung neuer Data-Center-Infrastrukturen mit QCT-Produkten umfassend beraten und betreuen. Auf Wunsch liefert Macle auch vorkonfigurierte, sofort einsatzbereite Server- und Storage-Systeme. Ansprechpartner für Anfragen ist Vertriebsleiter Detlef Wanitzek (E-Mail: wanitzek@macle.de).