Freecom: Externe SSD im USB-Stick-Format

Freecom präsentiert eine externe SSD im Mini-Format. Die Festplatte ist kaum größer als ein USB-Stick.

Freecom bringt eine SSD im USB-Stick-Format heraus
(Foto: Freecom)

Freecom hat eine externe SSD für die Hosentasche vorgestellt. Die »Freecom mSSD« verfügt über einen USB 3.0-Port und transferiert Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 430 Mbit pro Sekunde. Neben der hohen Übertragungsgeschwindigkeit und der kompakten Größe fällt das Gehäuse aus gebürstetem Aluminium auf, mit dem Freecom seiner Hosentaschen-SSD eine edle Haptik verleihen will. Trotzdem bleibt die Festplatte mit 29 Gramm leichter als ein Golfball.

Freecom legt seiner mSSD zudem verschiedenste Software bei. Neben Nero sind BackitUp, FSSD Formatter, FSSD Eraser ist auch FSSD Info im Lieferumfang enthalten. Die Mini-Festplatte ist als 128 GByte- und als 256 GByte-Variante erhältlich. Der von Freecom empfohlene Verkaufspreis liegt bei 159 beziehungsweise 279 Euro. Die neue mSSD ist ab sofort erhältlich und wird mit einer zweijährigen Herstellergarantie sowie unbegrenztem Helpdesk-Support ausgeliefert.