Schwerpunkte

Termine für die ersten Trainings stehen fest

APC stellt neues Trainingskonzept vor

28. Dezember 2017, 09:56 Uhr   |  Ulrike Garlet | Kommentar(e)

APC stellt neues Trainingskonzept vor
© APC by Schneider Electric

Kristina Klemmer, Partner Program Manager APC by Schneider Electric

APC by Schneider Electric startet mit einem neuen Trainingskonzept ins Jahr 2018. Die Trainings finden künftig bei regionalen VIP-Partnern statt und stellen Fallbeispielen von IT-Projekten und das gemeinsame Erarbeiten von Lösungsansätzen in den Fokus.

Pünktlich zum Jahreswechsel aktualisiert APC by Schneider Electric sein Trainingskonzept für die Partnerstufen Premier und Elite. Künftig soll der Schwerpunkt der APC-Partnerausbildung vor allem auf Networking, Erfahrungsaustausch und Praxisnähe liegen. Statt Classroom-Training werden ab sofort IT-Projekte anhand von realistischen Fallbeispielen aus dem Bereich Serverraum- und RZ-Ausstattung beleuchtet und anschließend gemeinsame Lösungsansätze auf Grundlage des Schneider Electric Portfolios erarbeitet.

Zu den in Gruppenarbeit behandelten Fachthemen zählen etwa die Ausstattung eines Edge-Rechenzentrums, die Abwägung von Klimatisierungskonzepten oder der Einsatz von Planungshilfen zu Dimensionierung und Mehrfachauslegung der sicheren Stromversorgung. Auch wichtige IT-Trendthemen wie IoT, Hyperkonvergenz und MSP-Anwendungen stehen dabei auf dem Trainingsplan.

Abgerundet wird das neue Trainingskonzept mit Keynotes von APC-Partnern und Datacenter-Spezialisten des Herstellers sowie durch eine abschließende Abendveranstaltung in lockerer Atmosphäre. Die Veranstaltungen finden ab sofort bei regionalen VIP-Partnern von APC statt, die Termine für das Jahr 2018 stehen bereits fest. Informationen zur Anmeldung sowie weitere Details sind über das APC-Partnerportal unter https://partner.schneider-electric.com/partners/Menu/Login verfügbar. Bestehende APC-Partner haben zusätzlich die Möglichkeit, Kunden oder befreundete Unternehmen auf die regionalen Trainings einzuladen. Dafür winken sogar 500 Extra-Bonuspunkte im »Power for your Business«-Programm von APC.

Weitere Fragen zum Einladungsmanagement, Partnerstatus sowie zu möglichen Sonderkonditionen im Rahmen des APC-Partnertrainings beantwortet Kristina Klemmer, Partner Program Manager von APC by Schneider Electric, per Mail unter Kristina.Klemmer@schneider-electric.com.

Seite 1 von 2

1. APC stellt neues Trainingskonzept vor
2. Die Termine für 2018

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

»Bei uns heißt das Zauberwort Crossselling«
Schneider Electric gibt 10 Prozent Rabatt
Das sind die Sieger im Wettstreit der Netzwerker

Verwandte Artikel

APC

USV

Software-defined Datacenter