Schwerpunkte

Tausende neue Partner als Ziel

Acronis startet Cloud Partner-Programm

10. Februar 2016, 16:37 Uhr   |  Daniel Dubsky

Acronis startet Cloud Partner-Programm
© GKSD - Fotolia

Acronis hat ein spezielles Programm für Service-Provider und Cloud-Reseller gestartet. Es soll bestehende Partner in die Cloud bringen, aber dem Hersteller auch Tausende neuer Partner bescheren.

Acronis erweitert sein Partnerprogramm um einen speziellen Zweig für den Vertrieb von Cloud-Services. Dieser ist speziell auf die Belange von Service-Providern und Cloud-Resellern zugeschnitten, die Data Protection-Dienste auf Abonnement-Basis verkaufen – sei es gehostet bei Acronis oder in der eigenen Infrastruktur. Über die Einstufung der Partner in die drei Stufen Authorized, Gold und Platinum entscheiden Umsatz, Zertifizierungen und die Zahl der zur Nachfragegenerierung durchgeführten Kampagnen. Im Gegenzug erhalten sie Zugang zu Vertriebs- und Marketing-Tools sowie je nach Partner-Level unterschiedlich hohe Rabatte, Marketing Development Funds und sogenannte Coop-Gelder. Bei diesen handelt es sich um Budgets, die für gemeinsame Aktionen mit dem Hersteller verwendet werden können.

Acronis bietet für Service-Provider und Cloud-Reseller eine mandantenfähige Cloud-Architektur, die eine weitgehende Automatisierung der Services erlaubt. So sollen nicht nur Provisioning und Management leicht fallen, sondern auch Monitoring und Rechnungsstellung.

Mit dem neuen Programm für Service-Provider könne man existierenden und neuen Partnern den Weg in die Cloud freimachen, sagt John Zanni, Chief Marketing Officer bei Acronis, und nennt ambitionierte Ziele: »In diesem Jahr wollen wir tausende neue Service-Provider und Cloud-Reseller für uns gewinnen.«

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Acronis

Cloud Business

Datensicherung