Schwerpunkte

Trotz deutlichen Verlusten im Geschäftsjahr 2010

MSH vertagt Entscheidung über Online-Strategie

22. März 2011, 11:20 Uhr   |  Matthias Hell

MSH vertagt Entscheidung über Online-Strategie

Metro-Chef Cordes bei der Vorstellung der Geschäftszahlen

Die Etail-Konkurrenz setzt Media Markt und Saturn heftig zu: Wie aus dem heute vorgestellten Geschäftsbericht hervorgeht, verzeichnete die Retailkette 2010 in Deutschland einen Umsatzrückgang von 1,6 Prozent. Erwartungen, Metro-Chef Cordes würde an der Bilanzkonferenz die Online-Strategie von MSH präsentieren, wurden jedoch enttäuscht.

In Branchenkreisen wurde erwartet, dass die Bilanzkonferenz des Handelsriesen Metro für das zurückliegenden Geschäftsjahr auch für die Zukunft der Media Saturn Holding (MSH) eine Klärung bringen würde. Bereits die vorab veröffentlichten, enttäuschenden Zahlen der Retailkette legten Handlungsbedarf – vor allem im Online-Bereich – nahe. Doch Metro-Chef Eckhard Cordes beschränkte sich bei der Vorstellung der Geschäftszahlen im Wesentlichen auf Details zum Status quo:

Demzufolge konnten Media Markt und Saturn ihren Umsatz im vergangenen Jahr zwar um 5,6 Prozent auf 20,8 Milliarden Euro steigern, doch kehrt sich dieser Wert flächenbereinigt in ein Minus von 1,2 Prozent um. Besonders kritisch ist die Lage des Retailers auf dem deutschen Heimatmarkt. Hier verbuchte MSH mit 9,1 Milliarden Euro ein Minus von 0,3 Prozent, flächenbereinigt sogar einen Umsatzrückgang von 1,6 Prozent. Als einzige Metro-Töchter wiesen Media Markt und Saturn 2010 damit auch einen Ergebnisrückgang aus. Verstärkt durch den Rückzug von Saturn aus Frankreich brach das operative Ergebnis des Retailers um fast ein Fünftel auf knapp 500 Millionen Euro ein.

Seite 1 von 3

1. MSH vertagt Entscheidung über Online-Strategie
2. Multichannel-Strategie für Media Markt und Saturn
3. Harter Kurs gegen MSH-Gründer

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

HoH-Gründer Martin Wild geht zu Media Saturn
Media Saturn kippt Etail-Pläne
Media/Saturn-Gründer verklagt Metro

Verwandte Artikel

Media-Saturn