Schwerpunkte

Grundausausstattung für Fußball-WM-Profis

Lazy Friday: Das Runde muss ins Eckige!

10. Juni 2010, 17:37 Uhr   |  Lars Bube


Fortsetzung des Artikels von Teil 3 .

Der Blackberry piepst »Tor«

©

Nicht immer nur dämliche E-Mails, Börsenkurse oder Infos über die aktuellen Vertriebszahlen! Auch Blackberry-Nutzer wollen mitfiebern, wenn das Runde ins Eckige fliegt. Mit der kostenlosen App »n-tv sportflash« ist auch der (scheinbar) seriöse Business-Mensch immer auf dem Laufenden, was sich fußballtechnisch in Südafrika tut.

Die Applikation pusht Nachrichten in Text, Bild und Video auf Smartphones der Reihe Bold, Curve und Storm. Sobald ein Tor fällt oder ein Elfmeter ansteht, gibt der Blackberry »Laut«, indem er piepst. Bei torreichen Matches kann das natürlich ein wenig peinlich werden. Dann vielleicht besser auf Vibrationsalarm umstellen. Die Applikation steht in der Blackberry-App-World zum Download bereit.

Seite 4 von 10

1. Lazy Friday: Das Runde muss ins Eckige!
2. Für Voll-Fans: das »Deutschland-vor«-Notebook
3. Wenn der Schiri spinnt: der Wut-Fußballwecker
4. Der Blackberry piepst »Tor«
5. Ja, wo feiern sie denn?
6. Endlich mal ein Pfeifenmann sein!
7. Auch Frauen mögen Fußball!?
8. Aber nicht alle Frauen können Fußball!
9. Größe ist nicht alles
10. Flasche leer – Album voll

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Fußball-WM 2010: Der totale Überblick
Arbeitsrecht: Die Fußball-WM am Arbeitsplatz-PC mitverfolgen
Vorsicht Falle: WM-Tickets als Schnäppchen
Angesichts der WM: Security-Checkliste für Malware
Fußball-Weltmeisterschaft als Netzwerk-Bombe
Das tun Männer um ihrer Mannschaft zum Sieg zu verhelfen

Verwandte Artikel

Lazy Friday

Mobility

Mobilfunk