Schwerpunkte

Advertorial

Intelligentes Gesundheitswesen mit Sophos Synchronized Security

24. April 2018, 14:38 Uhr   |  Lars Bube

Intelligentes Gesundheitswesen mit Sophos Synchronized Security
© iStock-487658348

Die Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge konnte die Zusammenführung mehrerer Krankenhauseinrichtungen und IT-Systeme dank der Einführung von Sophos Synchronized Security effizient und sicher meistern.

Die Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge gGmbH bietet ein breites Spektrum aus dem Gesundheitswesen mit Medizin, Pflege, Betreuung und Ausbildung. Durch den Zusammenschluss mehrerer Krankenhauseinrichtungen wurden verschiedene IT-Systeme zusammengeführt, so dass in punkto Effizienz und Verlässlichkeit viele Lücken auftraten. Zudem machte der zunehmende Siegeszug von WLAN-Netzen für Mitarbeiter und Patienten sowie verschiedene Außenstellen eine Neuaufstellung der IT-Landschaft dringend notwendig, um adäquat auf die neuen Anforderungen reagieren zu können. Nach dem sehr positiven Einsatz von Sophos-Lösungen in den letzten Jahren setzt die KHWE seit 2017 auf die Next-Gen-UTM-Hardware Sophos XG und Synchronized Security, um die Cybergefahren der Zukunft abzuwehren.

Vor der Installation der Sophos-Lösungen stand eine unübersichtliche IT-Umgebung mit verschiedenen Produkten von mehreren Herstellern zur Verfügung. Durch das Zusammenwachsen der Kranken- und Pflegehäuser ergab sich schnell die Problematik nicht zueinander passenden IT-Strukturen. Primär galt es deshalb zunächst, die IT-Sicherheit zu konsolidieren und VPN-Standleitungen über UTM zu vereineinheitlichen sowie zu sichern. Um den Arbeitsalltag möglichst wenig zu beeinträchtigen, war eine Schritt-für-Schritt-Umsetzung wichtig, in der das System modular neu aufgesetzt wurde.

Aufgrund der Unübersichtlichkeit musste das IT-Team jede Appliance einzeln checken und konnte nicht mehr adäquat auf den steigenden Sicherheitsanspruch reagieren. Zweite Hauptaufgabe war die Einrichtung eines umfangreichen WLAN-Netzes sowohl für Mitarbeiter als auch Patienten. Hier musste schnellstmöglich ein massiver Ausbau erfolgen – und das alles vor dem sensiblen Handlungsspielraum eines Krankenhauses. Aufgrund der Zuverlässigkeit der Technologie laufen mittlerweile auch Medizingeräte (Modalitäten) und das Patienten- Monitoring über das Sophos-WLAN.

Seite 1 von 4

1. Intelligentes Gesundheitswesen mit Sophos Synchronized Security
2. Zentrales Management der IT-Security
3. Positive Resonanz
4. Kunde und Lösung

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Sophos