Schwerpunkte

Kostenloser SSL-VPN-Client für Windows

Funkwerk integriert SSL-VPN in ihre »Unified-Threat-Management«-Serie

14. Oktober 2008, 11:00 Uhr   |  Werner Veith | Kommentar(e)

Funkwerk integriert SSL-VPN in ihre »Unified-Threat-Management«-Serie

Die »packetalarm UTM«-Familie (Unified-Threat-Management) von Funkwerk Enterprise Communications erlaubt jetzt den Zugang per SSL-VPN.

Für den VPN-Zugriff auf das Unternehmensnetz steht bei der »packetalarm UTM«-Serie von Funkwerk Enterprise Communications jetzt SSL zur Verfügung. Außerdem können Administratoren jetzt VLANs etwa für ihre DMZ (Demilitarized-Zone) einrichten.

Gerade für mobile Mitarbeiter ist der Remote-Zugriff auf das Unternehmensnetz über SSL interessant. Mit der Version 1.9 stellen die Packetalarm-UTM-Systeme (Unified-Threat-Management) von Funkwerk Enterprise Communications SSL-VPNs bereit. Die Anzahl der Verbindungen ist auf der Software-Seite nicht begrenzt. Mit dem aktuellen Release lassen sich auch VLANs einrichten. Dabei kann der Administrator für jedes VLAN eigene UTM-Regeln definieren. Außerdem können die Appliances UTM-1500, -2100 und -2500 E-Mails auf unerwünschte Inhalte auch bei SMTP filtern. Spam- oder Mails mit Malware werden dabei auf den Geräten direkt gespeichert und nicht weitergeleitet. Außerdem lassen sich zeitgesteuerte Regeln definieren.

Für die SSL-VPNs liefert Funkwerk einen Windows-Client kostenlos mit. Dieser lässt sich über eine Konfigurationsdatei einrichten. Die Datei kann der Administrator dem User direkt zukommen lassen oder dieser lädt sie sich von der UTM-Appliance herunter. Anschließend startet der Anwender die Einrichtung per Doppelklick.

Die Firewall- und Contentfilter-Regeln lassen sich jetzt per Zeit steuern. Dadurch gibt ein Unternehmen etwa bestimmte Webseiten-Kategorien nur für die Mittagszeit frei. Oder es wird der Zugang über einen Access-Point, der in der DMZ steht, für die Nacht und das Wochenende gesperrt. Das Release 1.9 kann der Administrator von der Website von Funkwerk herunterladen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Funkwerk mit Access-Points für draußen
Media-Gateways als Brücke zwischen ISDN und VoIP
Funkwerk aktualisiert ihr System-Telefon »IP-S290plus«
Funkwerk mit Switches für Power-over-Ethernet
Funkwerk mit WLAN-Management-Software
Funkwerk integriert Exchange 2007
Funkwerk verbessert Spam-Bekämpfung
Funkwerk mit günstigen Access-Point als Einstiegslösung
Neuer Funkwerk-Chef soll es retten