Schwerpunkte

Corona verändert Bezahlverhalten

Experten rechnen mit massivem Rückgang von Bargeldzahlungen

20. April 2020, 09:20 Uhr   |  Daniel Dubsky

Experten rechnen mit massivem Rückgang von Bargeldzahlungen

Selbst die am Bargeld hängenden Bundesbürger setzen derzeit verstärkt auf Kartenzahlungen und kontaktlose Bezahlmethoden. Bei den Strategieberatern von Oliver Wyman rechnet man damit, dass Barzahlungen bald nur noch ein Drittel oder gar Fünftel der Umsätze ausmachen.

Durch die Corona-Krise achten viele Verbraucher stärker auf Hygienemaßnahmen und verzichten deshalb zunehmend auf Barzahlungen. Zudem bitten viele Supermärkte, Geschäfte und Restaurants gezielt um die Nutzung von Karten- oder Handyzahlungen. Damit werde eine mehrjährige Entwicklung auf wenige Monate kondensiert, hebt Gökhan Öztürk, Partner und Payment-Experte bei Oliver Wyman, hervor.

Lag der Anteil der Barzahlungen am Umsatz gemessen im Jahr 2017 noch bei 52 Prozent, so rechnet man bei der Strategieberatung nun bis 2025 mit einem Einbruch auf 32 Prozent – mindestens. »Sollte die Beschleunigung nach Covid-19 weiter anhalten und eine Vielzahl der Kunden ihr Bezahlverhalten beibehalten, ist auch eine Quote von 20 Prozent bis 2025 nicht unrealistisch«, so Öztürk.

Geholfen hat aber auch, dass die Akzeptanz digitaler Bezahlmöglichkeiten auf Händlerseite gewachsen ist und mittlerweile verschiedene digitale Bezahlsysteme zur Verfügung stehen, darunter auch das sehr erfolgreich in Deutschland gestartete Apple Pay. Zudem hätten die Kreditkartenunternehmen das Limit für kontaktlose Zahlungen abgesenkt und damit die Convenience weiter gesteigert, sagt Öztürk. Dadurch sei davon auszugehen, dass sich viele Kunden an Karten- oder Handyzahlungen gewöhnen.

»Das Schwierigste bei der Einführung einer neuen Zahlungsoption war und ist immer, die Konsumenten dazu zu bringen, es auszuprobieren«, sagt Martina Weimert, Partnerin und Payment-Expertin bei Oliver Wyman. »Wer aber erste Erfahrungen gemacht hat und feststellt, dass alles problemlos funktioniert, der nutzt diese Zahlungsoption auch weiterhin.«

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

CRN

Bezahlsystem

Retail