Computacenter: Reiner Louis kehrt zu Computacenter zurück

Reiner Louis arbeitet wieder für den IT-Dienstleister Computacenter.

Seit dem 15. August verantwortet er als Geschäftsführer Portfolio Leadership die 500 Personen umfassende Consulting- Organisation, das Herstellermanagement und den Bereich Managed Services/Outsourcing bei Computacenter.

Damit übernimmt er die Funktion von Oliver Tuszik, der seit Juni CEO und Vorstandsvorsitzender bei Computacenter in Deutschland ist. Reiner Louis wird außerdem Mitglied des Vorstandes von Computacenter. »Mit seinen Erfahrungen, zuletzt in der Führung eines Serviceunternehmens mit Fokus auf Datacenter Outsourcing bei Finanzdienstleistern, wird Reiner Louis uns dabei unterstützen, die langfristige Strategie und hochwertige Services zu entwickeln und in die Tat umzusetzen«, sagt CEO Oliver Tuszik.

Reiner Louis war bereits zwischen 1994 und 2004 für Computacenter tätig, unter anderem als Leiter des Kundendienstes. Er war der erste, der bei dem IT-Dienstleister Servicemanagementsysteme entworfen und implementiert hat. Zudem leitete er verschiedene Projekte zur Servicezentralisierung.