IT Skurril: Hochzeit auf Japanisch: Roboter traut in Japan ein Paar

Nicht vor einem Priester aus Fleisch und Blut, sondern dem Roboter »i-Fairy« gaben sich zwei Japaner das Ja-Wort. Angeblich handelt es sich um die erste Trauung, die von einer Maschine vorgenommen wurde.


( ! ) Notice: Undefined index: extension in /var/www/html/crn-frontend/module/Frontend/src/Frontend/View/Helper/Thumbnail.php on line 165
Call Stack
#TimeMemoryFunctionLocation
10.0008233128{main}( )../index.php:0
20.12594886272Zend\Mvc\Application->run( )../index.php:11
30.36947125200Zend\Mvc\Application->completeRequest( ??? )../Application.php:356
40.36957125200Zend\EventManager\EventManager->triggerEvent( ??? )../Application.php:384
50.36957125200Zend\EventManager\EventManager->triggerListeners( ???, ???, ??? )../EventManager.php:248
60.36977127408call_user_func ( ???, ??? )../EventManager.php:490
70.36977127792Zend\Mvc\View\Http\DefaultRenderingStrategy->render( ??? )../EventManager.php:490
80.36987128328Zend\View\View->render( ??? )../DefaultRenderingStrategy.php:105
90.37027130040Zend\View\View->renderChildren( ??? )../View.php:200
100.37027131128Zend\View\View->render( ??? )../View.php:236
110.37067132560Zend\View\Renderer\PhpRenderer->render( ???, ??? )../View.php:207
120.37107156048include( '/var/www/html/crn-frontend/module/FrontendCrn/view/frontend/article/index.phtml' )../PhpRenderer.php:504
130.46177647592Frontend\View\Helper\Format->thumbnail( ???, ???, ??? )../index.phtml:119
140.46187651464Frontend\View\Helper\Thumbnail->__invoke( ???, ???, ???, ???, ???, ???, ???, ???, ???, ??? )../Format.php:131
150.46187651464Frontend\View\Helper\Thumbnail->thumbnail( ???, ???, ???, ???, ???, ???, ???, ???, ???, ??? )../Thumbnail.php:113

( ! ) Notice: Undefined index: extension in /var/www/html/crn-frontend/module/Frontend/src/Frontend/View/Helper/Thumbnail.php on line 169
Call Stack
#TimeMemoryFunctionLocation
10.0008233128{main}( )../index.php:0
20.12594886272Zend\Mvc\Application->run( )../index.php:11
30.36947125200Zend\Mvc\Application->completeRequest( ??? )../Application.php:356
40.36957125200Zend\EventManager\EventManager->triggerEvent( ??? )../Application.php:384
50.36957125200Zend\EventManager\EventManager->triggerListeners( ???, ???, ??? )../EventManager.php:248
60.36977127408call_user_func ( ???, ??? )../EventManager.php:490
70.36977127792Zend\Mvc\View\Http\DefaultRenderingStrategy->render( ??? )../EventManager.php:490
80.36987128328Zend\View\View->render( ??? )../DefaultRenderingStrategy.php:105
90.37027130040Zend\View\View->renderChildren( ??? )../View.php:200
100.37027131128Zend\View\View->render( ??? )../View.php:236
110.37067132560Zend\View\Renderer\PhpRenderer->render( ???, ??? )../View.php:207
120.37107156048include( '/var/www/html/crn-frontend/module/FrontendCrn/view/frontend/article/index.phtml' )../PhpRenderer.php:504
130.46177647592Frontend\View\Helper\Format->thumbnail( ???, ???, ??? )../index.phtml:119
140.46187651464Frontend\View\Helper\Thumbnail->__invoke( ???, ???, ???, ???, ???, ???, ???, ???, ???, ??? )../Format.php:131
150.46187651464Frontend\View\Helper\Thumbnail->thumbnail( ???, ???, ???, ???, ???, ???, ???, ???, ???, ??? )../Thumbnail.php:113

Eigentlich tun Roboter vom Type i-Fairy in Museen Dienst. Dort helfen sie Besuchern mit Auskünften weiter. Doch ausgestattet mit einem kleidsamen Schleier mutierte der Blechkamerad zum Chef-Hochzeiter.

Schmuckes Kränzchen: Für die Hochzeit wurde der Roboter i-Fairy hübsch gemacht. (Foto: Reuters)

Der rund 1,50 Meter große i-Fairy dirigierte die 36-jährige Satoko Inoue und den Bräutigam Tomohiro Shibata (42) souverän durch die Hochzeitszeremonie, die in einem Restaurant in Tokio stattfand. Allerdings wurde der i-Fairy dabei von einem Fachmann ferngesteuert, der hinter einem Vorhang verborgen war.

Beide Eheleute sind in Sachen Robotik einschlägig vorbelastet: Satoko ist bei der japanischen Firma Kokoro tätig, die den Roboter herstellt. Shibata wiederum ist Professor für Robotik am Nara-Institut für Wissenschaft und Technologie in Zentraljapan.

Normalerweise dient i-Fairy in Museen als Informationsterminal.

»Es hat viel Spaß gemacht«, so die Braut nach der Zeremonie. Mit der Roboter-Trauung wollte sie belegen, dass die elektronischen Helfer in vielen Bereichen des täglichen Lebens ihren Platz finden können.

Vom Fabrikroboter bis zum »Human-Modell«

Japan gilt als führend, was die Entwicklung und den Absatz von Robotern betrifft. Etwa die Hälfte der 800.000 Industrieroboter, die derzeit weltweit im Einsatz sind, versieht ihren Dienst in japanischen Fabrikhallen.

Auch im Bereich humanoide Systeme nimmt Nippon eine führende Rolle ein. Eine der aktuellen Schöpfungen ist Actroid DER3, der einer jungen Japanerin nachempfunden ist.

Auch dieses System stammt von Kokoro. Die Sozialbehörden in Japan testen zudem Roboter mit KI-Funktionen (Künstliche Intelligenz) in Bereichen wie der Altenbetreuung.

Und wenn es nach dem japanischen Konsortium Astro-Technology SOHLA geht, wird ein Roboter im Jahr 2015 Japans erster Mann auf dem Mond sein. Er soll dort die japanische Flagge hissen, Forschungsaufgaben erfüllen und anschließend mit dem Raumschiff wieder auf die Erde zurückkehren.