Distibutionsvertrag: Ebertlang vertreibt »MailStore«

Die Deepinvent Software GmbH hat einen Vertriebspartner für ihre E-Mail-Archivierungs- und Management-Produktlinie gefunden. Ab sofort vertreibt Ebertlang »MailStore« exklusiv in der DACH-Region sowie in Polen.

Software-Distributor Ebertlang hat sein Sortiment um die E-Mail-Archivierungs- und Managements-Lösung »MailStore« von Deepinvent für den exklusiven Vertrieb in die DACH-Region und Polen erweitert. Nach Angaben seines Entwicklers ermöglicht »MailStore« mittelständischen Unternehmen, beliebige E-Mail-Systeme wie etwa Exchange und MDaemon oder E-Mail-Clients wie Outlook, Thunderbird und Windows Mail zu archivieren. Dabei könne die Lösung in jedes bestehende System integriert werden, sei beliebig skalierbar und schütze Unternehmen auch vor Datenverlust. Zudem soll eine unabhängige Zertifizierung die Rechtskonformität sicherstellen, die für Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz beim Umgang mit E-Mails notwendig ist.

Tim Berger, CEO von Deepinvent, äußert sich erfreut darüber, einen passenden Distributionspartner gefunden zu haben: »Wir sind sehr glücklich, mit Ebertlang einen Vertriebspartner mit langjähriger Erfahrung und unschlagbarem Know-how auf diesem Gebiet gefunden zu haben. Durch die Partnerschaft können wir uns jetzt voll und ganz auf unser Kerngeschäft – die Software-Entwicklung – konzentrieren und wissen unser Partner- und Reseller-Netzwerk dabei bestens betreut.«

Steffen Ebert, CEO von Ebertlang, erwidert angriffslustig: »MailStore ist jetzt schon Marktführer im Segment der E-Mail-Archivierung für kleine und mittlere Unternehmen und unsere Vertriebserfahrung und unser Know-how werden dazu beitragen, diese Spitzenposition von MailStore weiter auszubauen.«