Dr. Stefan Keese, Dr. Carsten Krüger, Ernst Wudtke

Dr. Stefan Keese, Dr. Carsten Krüger, Ernst Wudtke. Das neue Führungstrio der IT-Tochter der Vattenfall Europe steht. In der neu gegründeten Vattenfall Europe Information Services sind die gesamten IT-Aktivitäten der vier zur Vattenfall Europe fusionierten Energieunternehmen zusammengefasst. Die Geschäftsführung des nach Abschluss der Zusammenführung mit rund 700 Mitarbeitern deutschlandweit drittgrößten Systemhauses im EVU-Bereich übernehmen Dr. Stefan Keese (48), ehemaliger Geschäftsführer der Berlin Dat GmbH, Dr. Carsten Krüger (47), bisheriger Geschäftsführer der ifsc gmbh, und Ernst Wudtke, vormals Leiter IT bei der HEW AG.

Dr. Stefan Keese, Dr. Carsten Krüger, Ernst Wudtke

Die Verantwortung für das im Bereich Consulting & Application (Utility) gebündelte Beratungs- und Projektgeschäft im EVU Bereich liegt bei Dr. Stefan Keese, der auch als Sprecher der Geschäftsführung fungiert und bis zur Eingliederung in Doppelfunktion gleichzeitig Geschäftsführer der Berlin Dat war. Die Ressortverantwortung für den Bereich Application Service Providing hat Dr. Carsten Krüger, der ehemalige Geschäftsführer der ifsc informationservices gmbh. Vervollständigt wird das Führungstrio durch Ernst Wudtke, der in der Vattenfall Europe Information Services die Position als Arbeitsdirektor übernimmt. Als Mitglied der Geschäftsführung ist er für den Bereich Consulting & Application (Commercial) und den Bereich Human Resources verantwortlich.