Cyprotect IT-Security EM 2016: Stabile Abwehr

In der Allianz Arena führte Cyprotect Unternehmen vor, wie sie sich meisterlich gegen alle Arten von Cyberbedrohungen schützen können.

(Foto: Ihr Systemhaus)

Passend zur Fußball-Europameisterschaft hatte der Sicherheitsspezialist Cyprotect in die Allianz Arena nach München geladen, um Unternehmen darüber zu informieren, wie sie ihre Defensive stärken und ihren Kasten sauber halten können. Wegen des flexiblen Angriffspiels der Cyberkriminellen ist das gar nicht so leicht, wie etablierte Verteidiger von Cyprotect sowie befreundeter Vereine wie 8Man, Egosecure, Fidelis, Gemalto, Kaspersky, Macmon, Seppmail und Splunk erklärten. Wichtig sei, so der Tenor, dass die Abwehr ein eingespieltes Team ist und sich jeder auf den anderen verlassen kann. Nach der Taktikbesprechung gab es für die Teilnehmer des Trainingslagers noch die Möglichkeit, sich das Stadion bei einer Führung genauer anzuschauen.

Übersicht