Refurbished-Lieferant: Synaxon macht bb-net zum Lieferanten

Mit Systemhäusern innerhalb der iTeam hatte bb-net schon zuvor kooperiert. Jetzt wird man zum ersten Refurbished-Lieferanten innerhalb der Synaxon.

(Foto: bb-net)

Synaxon hat bb-net zum offiziellen Lieferanten der Verbundgruppe gemacht. Damit beliefert der Refurbished-Spezialist jetzt auch PC-Spezialist, Akcent und Microtrend. Zuvor hatte der Anbieter schon mit der Systemhaussparte iTeam aus der Gruppe zusammengearbeitet. Die Produkte von bb-net sind ab sofort im Beschaffungssystem »EGIS« gelistet. Zudem sollen die Synaxon-Partner zum Start der Listung von Sonderkonditionen profitieren: So werden beispielsweise bis zum 20.11 dieses Jahres alle Bestellungen frachtfrei geliefert. Nach Ablauf der Aktion sollen Lieferungen ab einem Wert von 150 Euro entfallen und sonst lediglich 4,95 Euro betragen. Rücksendungen innerhalb der zwölfmonatigen Garantiezeit sollen kostenlos sein innerhalb der ersten zwei Wochen ab Kaufdatum gilt die Auspackgarantie mit Vorabaustausch. Gleichzeitig wird den Partnern ein Zahlungsziel von 30 Tagen gewährt.

»Wir haben mehrere Ansprüche an das Warenangebot für unsere Partner auf unserer Einkaufsplattform EGIS. Mit den Produkten der bb-net media GmbH erweitern wir nicht nur dieses Angebot um hochwertig aufbereitete Ware, die auch in der IT-Branche eine immer größere Rolle spielt, sondern schaffen zusätzliche Vorteile für unsere Partner«, erklärt Jan Schwarzenberger, Geschäftsbereichleiter Handel und Leiter Strategischer Einkauf bei Synaxon. Die bb-net media GmbH habe die Verbundgruppe durch eine sehr professionelle Aufbereitung ihrer Waren, die langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet und zahlreiche Empfehlungen der Partner überzeugt und man freue sich, mit bb-net den ersten kompetenten Lieferanten für fachmännisch auf höchstem Niveau aufbereitete PCs und Notebooks listen zu können, so der Manager.