Schwerpunkte

Eigene digitale Währung

Amazon Coins nun auch in Deutschland

22. November 2013, 15:18 Uhr   |  Peter Tischer

Amazon Coins nun auch in Deutschland

Amazons eigene Währung ist nun auch in Deutschland erhältlich (Bild: Amazon)

Amazon führt seine digitale Währung »Amazon Coins« nun auch in Deutschland ein. Kindle Fire-Besitzer erhalten Coins im Wert von fünf Euro gratis.

Amazon hat seine Digitalwährung »Amazon Coins« nun auch in Deutschland eingeführt. Kunden können diese nutzen, um damit Apps, Spiele und In-App-Inhalte im Amazon App-Shop für Android oder auf dem Kindle Fire einzulösen. Zum Launch spendiert der Etailer Kindle Fire-Besitzern 500 Coins im Wert von fünf Euro. Gleichzeitig sollen Kunden beim Erwerb von Coins zehn Prozent einsparen und so kostengünstiger an digitale Inhalte kommen können.

--- forum[x|Welche Vorteile bringt die neue Amazon-Währung für Kunden?] ---Amazon betont, dass bestehende Zahlungsmethoden weiterhin bestehen bleiben. Kunden können so ihre bevorzugte Zahlungsweise jederzeit frei wählen. »Wir arbeiten stets daran, Kunden neue Vorteile und Services zu bieten und wir sind überzeugt davon, dass sie Coins lieben werden«, so Jorrit Van der Meulen, Vice President bei Amazon Kindle. Auch Entwickler sollen von den Coins profitieren. Sie sollen damit ihren Traffic sowie ihre Downloads steigern und somit ihren Umsatz erhöhen können. Weiterhin behalten sie ihren üblichen Anteil von 70 Prozent, wenn Kunden ihre Produkte kaufen. Auch müssen bestehende Inhalte und Apps nicht separat auf die neue Währung angepasst werden.

Zusätzlich erweitert Amazon mit dem Launch sein End-to-End Angebot für Entwickler. So können sie die Technologieplattform von »Amazon Web Services« nutzen, In-App-Käufe realisieren, »A/B Testing« zur Verbesserung ihrer Produkte verwenden und Ranglisten- und Achievement-Funktionalitäten einbauen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Amazon kündigt drei riesige Logistikzentren in Polen an
Amazon schafft 10.000 Stellen in Tschechien
Amazon ohne Leiharbeiter im Weihnachtsgeschäft

Verwandte Artikel

Amazon

Etailer