Schwerpunkte

Allnet: 200 MBit/s über das Stromnetz

03. November 2005, 00:00 Uhr   |  

Allnet: 200 MBit/s über das Stromnetz. Allnet bringt den nach eigenen Angaben »ersten gesetzeskonformen« Powerline-Ethernet-Adapter auf den Markt, der auch in Echtzeit HDTV übertragen kann.

Allnet: 200 MBit/s über das Stromnetz

Mit »ALL 168200« lassen sich Daten, Voice over IP und Echtzeit-Digital-Videos im ganzen Haus über das vorhandene Stromleitungsnetz übertragen. Die Software der Adapter verfügt über ein Qualitätsmanagement. Sie ermöglicht so die gleichzeitige Verwendung mehrerer Adapter in einem Netz und kann innerhalb eines Stromleitungsnetzes logisch getrennte Unterstrukturen bilden. »ALL 168200« enthält Funktionen, die eine Priorisierung von Echtzeit-TV erlauben. Somit ist er der ideale Netzwerkadapter für so genannte Triple-Play-Anwendungen, also die Kombination von Telefonie, Breitband- und Unterhaltungs-Angeboten wie Fernsehen oder Video-on-Demand.

Der neue Adapter ist laut Anbieter in Bezug auf mögliche Frequenzstörungen konform zu allen bekannten Vorschriften, herausgegeben von der amerikanischen FCC oder der EU. Um auch auf künftige Änderungen von Frequenzzuordnungen durch die Behörden vorbereitet zu sein, ist der »ALL 168200« zusätzlich mit einer neuen Technologie ausgestattet worden. Diese gestattet es, spezifizierte Frequenzbänder in dem vom Adapter zur Übertragung genutzten Spektrum explizit und wirksam herauszufiltern. Auf diesen definierten Frequenzen wird dann nicht gesendet. Genaue Angaben zum Verkaufspreis und zum möglichen Liefertermin macht der Hersteller noch nicht.

______________________________________________

INFO

Allnet GmbH
Maistraße 2, D-82110 Germering
Tel. 089 894222-22, Fax 089 894222-33
www.allnet.de

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen